Media Player deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Maverick07, 16. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maverick07

    Maverick07 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    seitdem ich den Mediaplayer 9 installeirt habe, laufen bei mir NHL 2003 und Need for Speed Porsche nicht mehr.
    Nun nwollte ich den Mediaplayer wieder runterschmeißen. Ich benutze ihn eh nicht mehr...
    Über den Standard-Windowsdialog gehts übrigens nicht, hab ich schon probiert
    achso, mein Os ist Win XP Pro

    Grüße Mav
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Systemsteuerung>Software>WindowsKomponenten hinzufügen/entfernen
    dort kannste den Mediaplayer auswählen und entfernen.
    Hast Du es so schon probiert?
     
  3. Maverick07

    Maverick07 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    18
    der mediaplayer ist da aber nicht aufgelistet
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Du kannst den Mediaplayer9, wie du es bei der Installation auch bestätigt hast, nur über die Systemwiederherstellung deinstallieren.

    J3x

    PS: Beim Mediaplayer 10Beta funktioniert auch das nicht richtig!

     
  5. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    moin

    Geh mal ins Windows\inf verzeichnis.....
    dort suchst du nach der inf-datei sysoc.inf.

    die öffnest du mit dem editor und suchst nach folgedem eintrag:
    MultiM=ocgen.dll,OcEntry,multimed.inf,HIDE,7

    und änderst ihn um in:

    MultiM=ocgen.dll,OcEntry,multimed.inf,,7

    abspeichern und dann nochmal windows komponenten hinzufügen/enfernen in systemsteuerung/software starten
    dann sollte der mediaplayer aufgelistet sein.
    mfg


    kannst das "Hide" eigentlich fast überall entfernen.somit kannst auch andere Progs deinstallieren,die windwos uns,na ich sag mal"aufdrängt".
     
  6. freakdan

    freakdan Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Falls er dort nicht angezeigt wird geh ins WINXP Verzeichnis und dort in den Ordner INF. Danach öffne die Datei sysoc.inf mit nem Editor. Dort gibts dann die Datei: WMPOCM=ocgen.dll,OcEntry,wmpocm.inf,,7
    Steht da ein ......inf,HIDE,7 heißt dass, das der WMP in den Windowskomponenten nicht angezeigt wird. Einfach das HIDE weglöschen und speichern. Und dann deinstallieren versuchen.

    MFG
    dan
     
  7. freakdan

    freakdan Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Uuuuupsss
    Zu langsam
     
  8. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    toole Tipps, nur wird er so nur versteckt, aber nicht deinstalliert, wie auch bei vielen anderen Dingen
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Falsch Rene

    So wird der versteckte Eintrag in der Systemsteuerung zur Deinstallation sichtbar gemacht.

    Erich
     
  10. Maverick07

    Maverick07 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    18
    es funktioniert beides nicht. ich kann das mit der systemwiederherstellung nicht rückgängig machen, weil er den zeitpunkt der installation nicht drin hat.

    und ich hab auch den MP unter "software" rausgenommen, trotzdem wurde er nicht deinstalliert. kann mir noch geholfen werden?
     
  11. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Die einzigste (mir bekannte) funktionierende Lösung neben der Systemwiederherstellung ist eine Reperaturinstallation.

    Den weg über die sysoc.inf kannste vergessen, klappt nicht wirklich.

    J3x
     
  12. freakdan

    freakdan Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Eventuell noch mal installieren und dann wieder deinstallieren???:confused:
     
  13. Maverick07

    Maverick07 Byte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    18
    installieren kann ich ihn nochmal, aber wie bekomm ich ihn runter? So dreh ich mich ja praktisch im Kreis
     
  14. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    der Tipp stammt noch aus der XP Zeit ohne SP und hat schon da nicht funktioniert. Wenn MS keine Deinstallation vorgesehen hat, werden nur die Verknüpfungen im Startmenü, der Schnellstartleiste und auf dem Desktop entfernt und der Ordner versteckt.



     
  15. Gast

    Gast Guest

    Sorry Rene

    Stimmt. Soweit hatte ich das nicht selber nachverfolgt - ich brauch diesen *'#?0!Media Player sowieso nicht:D - da gibt es doch bessere Alternativen.

    Erich
     
  16. inselmann2002

    inselmann2002 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo Mav

    in der Pc-Welt Ausgabe 6/2004 gab es mehrere Tools die dir nicht nur bei der Deinstallion des Mediaplayers behilflich sind. COOL

    In dieser Ausgabe wird sogar beschrieben, wie man u.a. Outlook-Express, Netmeeting, Windows-Messenger und den Mowie-Maker entfernt.

    Hat bei mir übrigens sehr gut geklappt. Bin alles losgeworden :D

    Hoffentlich kannste das Heft nochmals irgendwo ergattern.:rolleyes:

    Liebe Grüße
    (Chris) inselmann2002
     
  17. theo1655

    theo1655 ROM

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    wenn man eine neuere version (z.b. 11 beta) auf diesem wege deinstalliert hat, welche probleme tauchen denn bei der neuinstallation einer älteren version (10) auf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen