Media Player raubt CPU-Kapazität

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von DopeX4A, 17. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DopeX4A

    DopeX4A ROM

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hi !!!
    Wenn ich AVI\'s im MediaPlayer (egal ob neue Version oder ältere) abspiele, bleibt das Bild ab und zu stehen, aber der Sound läuft weiter, sodass Sprache und Bild ab dem ersten Mal unsynchron zueinander laufen. Der Taskmanager zeigt mir erschreckend an, dass er 99% meines CPU für einen normalen 700 MB Film in normaler Anzeigegröße frisst, deshalb auch das beschriebene Problem. Das ist doch nicht normal und war bei mir früher auch nicht so. Ich habe mein System neu gemacht und wie davor halt ein paar Tuningprogramme wie PCAccelerator und XT-Setup laufen, aber alles wie früher.
    Genug Virtuellen Speicher habe ich eingestellt und da liegt auch nicht das Problem, denn der Player nimmt nur so 20 MB weg.
    Kann mir wer mal bitte bitte helfen ???
    P.S.: bei kleineren AVIs so um 100-200 MB ist das kein Problem, nur ab der normalen Filmgröße halt.
    Mit freundlichem Gruß

    Roman
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    selbst schuld
    den Mediaplayer 6.4 installieren, dürfte diese Macken nicht haben
    die neuen Mediaplayer sind regelrechte Ressourcenfresser, sind total unnötig, und was die Effekte anbelangt, kann er Winamp sowieso nicht das Wasser reichen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen