Mediamarkt bietet Aldi und Lidl Paroli

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wm, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Zitat:
    Lachender Dritter? Die PC-Schlacht zwischen den beiden Discountern Aldi und Lidl will Mediamarkt sich nicht von der Seitenlinie aus anschauen.

    Leider wird es in dieser Sache keine "Lachende Dritte" geben. Denn die Supermärkte vs. Media Markt & Co., werden Ihren Kampf auf dem Rücken der Käuferschaft austragen.
    Mit immer mehr abgespeckten Komponenten, sei es nun Hardware oder Software!. Mit schlechterem Service oder Support. Am Ende dann mit Straffungen im Personalbereich, sprich Entlassungen, um noch den einen oder anderen schnellen Euro, einzufahren.
    Auch der ganze DVB-T Wahn mit eingebauten TV-Karten und Videorekorder-Timeshift Funktionen, ist m.E., schlichtweg rausgeschmissenes Geld. Wenn Analoge Kopien verboten werden, und davon gehe ich aus, kann man diese ganze Zwangsgekaufte Hardware in den Salat schnippeln. Hauptsache die Firmen haben bis dahin Ihren Reibach gemacht und ihre Lager leer, durch Zwangsbundeling.

    MfG

    Ein User
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen