1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mediamarkt Notebook mit Mobility 9700!!!

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Damocles, 31. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Ich habe gerade im neuen Mediamarkt Prospekt die neue 9700 Mobility Grafikkarte von ATI gesehen.
    http://shop.mediamarkt.de/webapp/wc...0&catalogId=5000&partNumber=3802040&langId=-3
    Das ist doch wohl übertrieben für ein Notebook, oder???
    Wer richtig Gamepower will, soll sich einen Desktop PC kaufen!
    So ein Notebook mit der Konfiguration ist doch auch in eineinhalb Stunden Stromlos! und wie stehts mit der Hitze? Wie soll man einen 3.06Ghz Prozessor in einem Notebook belüften und wie erwst die Graka?

    Ne mal ehrlich, das ist doch wohl übertrieben.

    Schreibt mal eure Meinung zu diesem Angebot.
     
  2. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Ich frage mich nur, warum ATi jetzt die 9700 in Notebooks einbaut, wo sie schon fast vom Desktop-Pc Markt verschwunden war.
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Akzeptabel, aber 9700 > 9600.
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    War die Mobility 9600 denn nicht schon astrein im Notebook-Geschäft?
     
  5. Martin15

    Martin15 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.022
    Ich mir auch nicht, du musst ja bedenken, das die Notebook Grakas keine so gute Leistung wie die normalen für den Desktop haben. Dann musst du einberechnen, das man sich öfters ein neues Notebook oder eine neue austauschbare Graka kaufen musst. Aber in, was weiß ich, 10 Jahren könnte es sein, das alles nur noch ganz klein ist, und die DesktopGrakas auch nur noch so groß sind, das man sie mühelos in ein Notebook bringen kann. Ich denke, dass das einzige Problem die Hitze darstellt, weil, was ja logisch ist, in einem Notebook weniger Luftzug als in einem Desktop ist. Ausserdem: Wenn Notebook die Desktops ersetzen, werden die Desktops billiger, und ich denke nicht, das so viele Leute ein Notebook mit sich rumschleppen werden.
    Also ich bleibe erstmal mein guten alten Desktop :D

    Martin
     
  6. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    Ich finde es auch sehr interessant, vor allem die Ausstattung. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass sagen wir mal in zwei Jahren auf LAN Partys nurnoch Notebooks rumstehen.

    Ich persönlich finde Notebooks echt super und Elegant, nur nicht zum Spielen gedacht.
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das ist ein Desktop-Replacement und nicht wirklich zum rumschleppen gedacht. Ich finde, für z.B. LAN-Gamer gar keine schlechte Lösung.

    Der Trend geht sowieso immer mehr weg von Desktops und hin zu Notebooks.

    Persönlich habe ich schon lange darauf gewartet, daß endlich eine wirklich leistungsfähige portable DX9-fähige Grafiklösung im Notebook-Markt erhältlich ist und finde so ein Gerät (wenn die übrigen Daten stimmen) sehr interessant.
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    P4-M in nem Laptop ist eh die verkackteste Lösung. Im 3D Betrieb ist der Pentium-M mit 1,7 GHZ genauso schnell, wie der P4-M 3,06 Ghz und zieht nichtmal halb so viel Energie, wie der P4-M
     
  9. KuSamato

    KuSamato Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    116
    nachner stunde is da garantiert nich tinte die hochleistungspumpen ham ziemlich starke akkus... da kannste mit mind 2 1/2 - 3 stunden zockbetrieb rechnen...

    gibt doch sogar schon laptops die 9 stunden arbeitsbetrieb schaffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen