Medion 8383XL Ram aufrüsten?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von log1c, 1. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. log1c

    log1c Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    56
    Hi,

    weiß einer genau was fürn RAM im PC steckt? Würde gerne statt mir komplett nen neuen 2x512er Satz zu holen einfach einen Riegel von dem holen, der schon drin ist, wenn das ohne Komplikationen geht.
     
  2. log1c

    log1c Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    56
    Das ging ja fix :)

    Danke erstmal aber vielleicht weiß das schon so jemand, mag nicht unbedingt schon wieder ein Programm installieren was ich nur 1x brauche!
     
  3. Velox

    Velox Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    253
    Er hat ja recht. Müllt alles nur den PC zu. Und beim Deinstallieren bleibt immer Dreck zurück. ich halte es immer so, daß ich vorher ein Image mache, das Programm installiere, ausprobiere und nach dem deinstallieren das Image wieder herstelle. Da bleibt alles klinisch rein :)

    Ich kenne viele Leute wie du, die sagen die Platte ist doch groß genug und nach ein parr Wochen oder Monaten heulen, daß Windows immer mehr Probleme macht bzw schleicht wie eine Schnecke. Insofern verstehe ich log1c. Er macht es sich aber auch sehr einfach. Die Suche ist ihm ja auch fremd: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=143912 Manche lassen sich gerne bedienen. Ist wohl Erziehungssache :p
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Laut Everest ist folgender Speicher drin:

    Swissbit SDU03264B5B71MT-50
    DDR SDRAM PC 3200 (200MHz)
    256MB (2x)
     
  5. log1c

    log1c Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    56
    Wenn ich den Speicher komplett austauschen würde gegen 1GB (2x 512) welchen könntet ihr dann empfehlen der gut is? Preis relativ egal!
     
  6. Polo2FHeizer

    Polo2FHeizer Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    habe mal im netz gesucht, weil ich auch aufrüsten möchte.
    512 mb zwar ausreichen, aber zum zocken ist mehr RAM doch zu empfehlen.

    welche marke du nimmst liegt wohl auch mit an der verwendung.

    wenn du extrem übertakten willst, soll geil und kingston gut sein.

    speicher mit guten preis/leistungsverhältniss soll der von MDT sein, werde mir da wohl 2x512 mb holen. werde dann auch CL3 nehmen, da der jetzige auch CL3 ist und der unterschied zu 2,5 wohl gerade mal bei benchmarktest auffällt.

    ausserdem wird "er" selbst bei CL2 nicht länger :) :cool:
     
  7. scotsman

    scotsman Byte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    47

    Hi,

    Ich habe schon aufgerüstet. Eingebaut habe Ich 2 x 512 MB DDR-Ram PC400 CL3 Samsung. Ich habe die bei Mindfactory gekauft für € 76,41 per Block. Du muss auf jedenfall dein Graka vorher ausbauen sonst kannst du nicht an die beide freien slots kommen.

    Gruß

    Scotsman
     
  8. log1c

    log1c Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    56
    Der Speicher ist ja relativ preiswert! Merkt man denn den Unterschied? Denke der sollte doch spürbar sein. Ich weiß nur dass Corsair gut ist aber nur bei Athlon 64 soweit ich weiß. Gibts da auch gute für Intel?
     
  9. scotsman

    scotsman Byte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    47
    Sicherlich merkt man denn unterschied, vor allem bei Mpeg umwandeln. Ich habe mich für die Samsung entschieden weil die sind die selben wie die vorhandenen Blöcke.

    Gruß

    Scotsman
     
  10. Velox

    Velox Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    253
    Dann hast du die zusätzlich zu den 512, die schon drin sind reingetan? Hast also jetzt 1536?

    Ich hab zwar schon mal den Rechner offen gehabt zum Austauschen des Modems gg ISDN, hab aber nicht nachgeschaut wieviel Bänke es insgesamt sind. Wieviel sind es denn? Müßten dann ja mindestens 4 Bänke sein.
     
  11. scotsman

    scotsman Byte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    47
    Ja, es sind 4 Bänke farblich zu unterscheiden wegen Dualband.

    Gruß

    Scotsman
     
  12. Petriges

    Petriges Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Hallo Leute,
    ich habe auch schon aufgerüstet,und zwar mit 512MB Infenion durch 2,da in dem PC Dualbänke für den Arbeitsspeicher vorhanden sind,das heisst,den vorhandenen Speicher aus den ersten Bänken in die zweiten Bänke stecken,da der vorhandene Speicher von Samsung nur in zweiten Bank arbeitet,wenn aufgerüstet wird-frag mich nicht warum,ich habe es auch nicht verstanden-aber seit dem Tausch läuft alles bestens!
    gruß Petriges
     
  13. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
  14. Mike-Lui

    Mike-Lui ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    hey also ich hab jetzt ein 512er block gekauft.kann mir einer mal bitte genaustens erklären wie ich die arbeisspeicher umbauen muss damit die alle gut laufen? ich hab ja 4 steckplätze. immer 2 zusammen mit unterschiedlicher farbe. welcher arbeitsspeicher muss zu welchem steckplatz
     
  15. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    @Mike-Lui:
    Nur um von demselben Aspekt auszugehen:

    Du hast zusätzlich zur Speicherbestückung "8383 Auslieferungszustand" einen weiteren "Riegel" mit 512 MB DDR 400 (3200) gekauft.

    Grundsätzlich:
    Im BIOS des 8383 kannst Du bzgl. des RAM leider keine Einstellungen vornehmen.
    Der mitgelieferte Speicher "hat" CL 3,0.
    Ergänzt Du zB mit CL 2,5, bekommst Du anstelle von 400 (800) nur noch 333 (666), mithin eine spürbar geringere Geschwindigkeit, die sich ebenfalls in den gängigen Tests deutlich niederschlägt.
    Ergänzung:
    Ausweislich des "richtigen" Handbuchs zum MSI-7091 unterstützt das Board nur 400 oder 333.

    Bei nur einem weiteren Speicher"riegel" wird vergleichsweise gesprochen aus DDR nur noch SDR.

    Günstigerweise kaufst Du noch einen passenden 512 Mb Baustein hinzu und betreibst Deinen 8383 mit 1,5 GB RAM.
    Macht Spaß. Hier sind inzwischen 2GB DDR verbaut.

    Könntest Du Deine diesbezüglichen Erfahrungen hier posten?
     
  16. kalle63

    kalle63 ROM

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    1
    Hier sind inzwischen 2GB DDR verbaut. :cool:


    tachauch,
    ich bin bemüht Infos über den Titanium 8383 xl zusammen zu tragen.
    Weil ich möchte aufrüsten, jetzt habe ich nach mehrmaligem GOOGlEn deine nachricht gelesen und bin erstaunt das die kieste mit zwei GB läuft. War bisher der Meinung das Main kann nur 1 GB verkraften!
    Weist Du etwas über eine Beschränkung in der Aufrüst höhe so nach dem Motto 4Bänke mit je 512 GB ist das MAXimum oder ist es sogar weniger?
    :rolleyes:
     
  17. ortega55

    ortega55 ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Was passt denn jetzt in eine Medion 8383Xl?
    Eine DDR RAm oder eine SDRAM?Ihr sagt das Ihr Euch DDR Ram gekauft habt aber Everest sagt mir das eine DDR SDRAM eingebaut ist.
    Und muss ich beim Kauf auch drauf achten was für eine Polig er hat,bei Ebay gibt es welche mit 184-200-240 Polig?
    Ich habe eine 512MB DDR1 400 CL.0 die wenn ich Sie einbaue nicht erkannt besser gesagt sogar auf 256 runter geht obwohl ich 512 schon drinn habe.
    Ist die vielleicht nicht Kompatibel mit meinem Rechner?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen