1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion AG 250 GB Festplatte, Taugt die was?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von homehh, 23. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. homehh

    homehh ROM

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    4
    Habe die Platte eben im Internet gefunden. Hat jemand erfahrungen mit der Festplatte? Ist sie Kaufenswert oder doch lieber eine andere Platte? (Mir würden 200 GB reichen)

    Die Leistungsmerkmale sind:
    Ultra ATA/100 Festplatte
    8MB Cache
    Transferrate
    USB 2.0 Ø 480 mbit/sek.
    Firewire Ø 400 mbit/sek.
    8.9 msek. Zugriffszeit
    7.200 U/min
    Inkl. Firewire-Kabel
    Inkl. USB-Kabel
    139 €
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    kannste nich viel falsch machen. is eh ne markenplatte drin. vielleicht hitachi oder so.

    vielleicht wurde die hier auch schon mal von pcwelt vorgestellt und ausdiskutiert...
     
  3. ***SYD***

    ***SYD*** Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    21
    kann ich nur empfehlen , hab auch vor zwei wochen bei aldi zugeschlagen :D
    Ist auch ziemlich leise das teil und
    für das geld kannst du wirklich nicht viel falsch machen

    Achja, sind genau genommen "nur" 232 GB.

    MfG SYD
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Seagate Platten hat Medion mal benutzt irgendwann! Obs noch so ist, keine Ahnung! Aber wenn (und auch sonst), Empfehlung! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen