1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion Laptop stürzt ohne Anlass ab

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von Hubsy, 15. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hubsy

    Hubsy ROM

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Ohne Anlass bleibt das System stehen, es regt sich nichts mehr, ich muß den Laptop abschalten, es geht einfach nichts mehr.

    Manchmal funktioniert er stundenlang ohne Probleme, dann wieder bleibt er schon ein paar Minuten nach dem Einschalten stehen.

    Ich habe schon die Festplatte neu formatiert und das xp home durch xp professional ersetzt, ohne Erfolg.

    Habe schon am Laptop rumgedrückt, "mechanisch belastet", dachte ist vielleicht ein Wackelkontakt irgendwo, aber er lief lustig weiter.

    Heute hab ich 2 Stunden lang BurnIn Test V4.0 ablaufen lassen, funktionierte einwandfrei.

    Dann habe ich ihn einfach stehen lassen, nicht angerührt, kein Programm lief außer Temperaturüberwachung.

    Nach ca. einer Stunde blieb er stehen, Temperatur 37 Grad.

    Kann mir jemand einen Rat geben an was es liegen könnte.

    Leider habe ich keine Garantie mehr, der Laptop ist zweieinhalb Jahre alt.

    Gruß
    Hubsy
     
  2. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Kenne das Problem habe auch einen
    Laptop (6100) von Medion,nach dem
    Reinigen der Lüfterkanäle ist es wieder ok.
    Jetzt zur Garantie wenn der Laptop vom Aldi ist
    sind es 36 Monate also noch Garantie !

    bk2
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...dann muss Hubsy aber erstmal nachweisen, dass der Fehler von Anfang an da war! Nicht wirklich einfach....
     
  4. Hubsy

    Hubsy ROM

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo

    Zunächst danke für die Antworten.

    Das mit den 36 Monaten Garantie wußte ich nicht.

    Nach den Lüfterkanälen schaue ich mal.

    In der Ereignisanzeige taucht das einfrieren nicht auf.
    Den Zeitpunkt habe ich ja, da alles stehenbleibt und die Zeitanzeige also auch, aber weder bei Anwendung noch bei System ist irgendwas registriert.

    Gruß
    Hubsy
     
  5. elab0007

    elab0007 Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    sowas ähnliches hatte ich mit meinem ALten NB auch .
    danach hat sich heraus gestellt dass die Stromversorgung nicht mehr in ordnung war.ich weiss jetzt nicht 100% was du hast aber du kannst ja mit einem Monitoringtool die Spannung testen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen