1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion MD 42200 bootet nicht ...

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von toffer, 13. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toffer

    toffer ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,
    als ich während des Betriebs das Notebook rechts hinten angehoben habe, hat es sich ausgeschaltet.
    Beim Versuch, das Notebook wieder einzuschalten fängt der Lüfter direkt an zu laufen, sonst tut sich nichts. :aua: Ein 50sek. Reset bei ausgebautem AKKU und ohne Netzkabel brachte keine Änderung. Ich habe das Spielchen jetzt schon ein 30-40 mal gemacht. Nur mit AKKU, nur mit Netzteil, mit beidem, alles ohne Erfolg. :heul:
    Technische Daten:
    Intel Pentium M 735 (1,70 Gigahertz),
    Chipsatz Intel 855PM/Phoenix
    Grafik : ATI Mobility Radeon 9650 (64 Megabyte)
    BS: Windows XP Home

    Kennt jemand von Euch sowas ??? Ich befürchte, das Notebook einschicken zu müssen, aber habe Angst um die Daten, die sich noch auf der Platte befinden und eigentlich keine Lust, wochenlang auf das Ding zu warten. :bse:
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem MEDION Kundencenter in Essen ??? Tauschen die da vielleicht direkt das Notebook aus ???
    Danke im Vorraus.
    Christoph
     
  2. Aldifan

    Aldifan ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Meine Erfahrungen mit dem Medion-Service sind bis dato hervoragend. Wenn du sensibele Daten auf der Platte hast, frag doch, ob du das NB auch ohne Platte einschicken kannst, oder baue die Platte aus, kopiere die Daten auf eine Andere und lösche diese dann. :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen