Medion MD95300 (Aldi, Dezember 2004)

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von chatty, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chatty

    chatty ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    mich würde schon interessieren, wie die "Preis-Note" 4.3 beim PC-Welt Test zustande kommt..???

    Oder steh' ich auf dem Schlauch?? :confused:

    Gruss Chatty
     
  2. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Zitat:

    "GESAMTERGEBNIS

    Preis (30%) - 4,3
    ...
    Preis-Leistungs-Note - 2,9"

    Im ersten Falle ging es um den Preis an sich. Da im Moment die meisten Notebooks für um die 900 Ocken rausgehauen werden, nehmen sich +400 € im Verhältnis hierzu absolut besehen teuer aus. Allerdings relativiert sich der hohe Preis durch die P-/L-Ratio dann wieder.

    Na, Problem gelöst? ;)
     
  3. hansdieterlang

    hansdieterlang Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    219
    Das Ding ist wirklich ganz hervorragend. Wesentlich besser läuft es noch seit ich die Festplatte partitioniert habe und alle Partitionen auf NTFS laufen. Soweit ich mich erinnern kann, war die Festplatte mit Ausnahme der Backuppartiton ab Werk mit FAT32 formatiert.

    Das Ding geht wie Teufel, macht einen äußerst stabilen Eindruck auch vom Deckel her (Scharniere) und die Tastatur ist sehr angenehm von dem Bediengefühl.

    Habe irgendwie die Batterien nicht in die Maus bekommen :aua: und in einer Mail bei Targa angefragt. Zwei Stunden später kam ein Anruf und kurz darauf war eine Anleitung dafür auf der Targa-Seite. Wenn ich da an die wochenlange Wartezeit bei Medion denke, bin ich froh, diesesmal mein Laptop von Targa gekauft zu haben.

    Mein Fazit: Nach den ersten zwei Tagen richtig gut. Ein bißchen schwer, dafür stabil und der Akku hält so um die 2,45 Stunden. Der Lüfter läuft praktisch nur, wenn der Prozzi auch schuften muß. Bildschirm auch gut, viel besser als bei meinem bisherigen Medion. Sehr zu empfehlen, das Teil.

    HD
     
  4. brummbaerpapa

    brummbaerpapa ROM

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    moin zusammen,
    habe das aldi-notebook erstanden und bin als Notebook-Neuling noch ziemlich unerfahren, aber der erste Eindruck, die Robustheit und Qualität betreffend, ist gut.
    Was allerdings nervt, ist das nicht funktionierende TV-Programm Power Cinema, zumindest hier bei mir daheim zwischen Wetzlar und Gießen. Habe Sateliten-Empfang und bekomme mit der Stabantenne nichts rein, werde aber auf der Arbeit in Gießen heute (dort gibts DVB T) versuchen, wie sich das entwickelt. Habe mich schon im Netz umgehört und erfahren, das man es wohl tunlichst unterlassen sollte, irgendwelche Software zu deinstallieren oder gar die Partitionen zu verändern, weil Power Cinema dann wohl nicht mehr gehen soll. Viele Anwender (so 20-30) waren stocksauer darüber. Verständlich, denn man sollte schon gewisse Freiheiten haben, was die Einrichtung des Notebooks betrifft.
    Wie auch immer, heute werd ich das TV-Teil im DVB t Bereich testen, sollte es funktionieren, dann den Rechner ein wenig umpartitionieren, überflüssiger Software entfernen, dann nochmal in Gießen ausprobieren, und sollte das dann nicht gehen, den Auslieferungszustand wieder herstellen und das Notebook zurückgeben:) Der TV Empfänger war mit ein Hauptgrund, nicht etwa bei Media-Markt oder Lidl zu kaufen. Ohne TV hätte es auch ein billigeres Gerät getan, mit ner halbwegs vernünftigen Grafikkarte zum Spielen und zum Filmeansehen während meiner Pause beim LKW-Fahren.
    Tja, warten wir es ab, Maus, Tastatur, wunderbar, Software alles wunderbar, Tragetasche etc prima....
    Wie sagt Herr Beckenbauer immer so schön " schaun mer mal"

    Schönen Tag noch

    brummbaerpapa
     
  5. Adassin

    Adassin Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    17
    Also mit einer Neu-Partitionierung und Neuinstallation hatte ich keine Probleme. Ich mags halt nicht vorinstalliert :)

    Beim TV-Tuner hatte ich anfangs auch Schwierigkeiten. Das Programm Power Cinema (bzw. die Suite insgesamt) konnte ich problemlos installieren, allerdings bekam ich weder Radio noch TV-Empfang. Das ganze hatte sich jedoch nach einem Blick in die Anleitung (jaja ich weiß, die sollte man zuerst lesen ^^) erledigt: Ich hatte schlicht vergessen, das USB-Kabel des TV-Tuners für dessen Stromversorgung anzuschließen. Danach funktionierte alles einwandfrei.
     
  6. WTHM

    WTHM ROM

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,
    kann sich jemand zu den Akkulaufzeiten äußern ?
    Warte schon seit Freitag auf Angaben. Kann doch nicht sein daß die Kiste immer noch rennt ......

    Gruß HM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen