1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion MD95500

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von UlfKirsten6, 17. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UlfKirsten6

    UlfKirsten6 ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe große Probleme mit dem TVTuner/der TVKarte des MD95500 (gekauft bei Aldi).

    Ich habe das gesamte System formatiert (Recover und Backup auf DVDs gezogen) und die Partitionen neu eingerichtet, da ich dies für meine persönlichen Bedürfnisse konfigurieren möchte. Nach der Neuinstallation von XP habe ich mich an die treiber rangemacht, es funktionieren auch alle (soweit ich dies beurteilen kann) bis auf den TVTuner.

    Der Gerätemanager von XP gibt keine unbekannten Geräte an, ich sehe aber auch keine TVKarte, TVTuner o.Ä. Unter "Audio-, Video- und Gamecontroller" steht ein "Fly DVB-T mini" welcher laut XP auch betriebsbereit ist. Trotzdem bekomme ich immer einen "Device not found" wenn ich die Setup-EXE von der mitgelieferten Application-DVD des analogen TVTuners ausführen möchte. Einen digitalen TVTuner kann ich gar nicht versuchen zu installieren, da in dem Ordner gar keine Startdatei steht. Auch das Suchen nach aktuelleren Treibern über die DVD führt zu keinem Erfolg.

    Das würde mich ja auch alles nicht stören wenn ich trotzdem Fernsehen schauen könnte, das klappt aber nicht. Ich kann zwar Power Cinema starten und nach Kanälen suchen, aber er findet nichts. Das Problem ist wohl, dass ich zwar "digital" auswählen kann, die Box mit "Kabel" oder "Antenne" dann aber inaktiv wird als ob dem Programm irgendein Treiber fehlt.

    Ich vermute es könnte an der Nicht-Ausführbarkeit der setup.exe des analogen TVTuners liegen. Und wieso ist auf der mitgelieferten Treiber-DVD keine Startdatei für den digitalen TVTuner vorhanden? Hat jemand eine Idee? Bin schon ziemlich ratlos, die Medion Hoteline konnte auch nicht wirklich weiterhelfen.
     
  2. Daniel-I

    Daniel-I Byte

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    23
    Das Problem scheint seit langer Zeit (also auch bei älteren Modellen) allgemein bekannt zu sein - nun leider auch bei mir.
    Auf tippscout.de wurde dieses Problem ausgiebig diskutiert - Zusammenfassung: Es hat was mit DirectX 9.0b zu tun, ein Microsoft-Patch scheint bei den meisten Abhilfe zu schaffen. Allerdings habe ich (wie zwei weitere im tippscout.de-Beitrag) DirectX 9.0c installiert und das gleiche Problem. Leider habe ich in diesem Zusammenhang noch keine Lösung gefunden. Wenn du mit deinem Problem weiterkommst würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen.
    Daniel
     
  3. UlfKirsten6

    UlfKirsten6 ROM

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe das Problem wohl wahrscheinlich irgendwie behoben, ich bekomme beim analogen Suchlauf wieder Programme (wenn auch in bescheidener Qualität). Kabel und digitalen Empfang kann ich aufgrund der Nicht-Existenz nicht testen. Ich bin aber jtzt auf jeden Fall gewarnt, dass die mitgelieferte Antenne alles andere als gut sein soll.

    Wie ich den Fehler behoben habe? Habe mir auf der offiziellen Seite von Lifeview die entsprechenden aktuellen Treiber heruntergeladen. Zwar hat mir Power Cinema nach der Installation gemeldet das er keinen TVTuner findet, aber nach einen Neustart war das Problem behoben und er fand die Sender. Den mitgelieferten Treiber kann ich aber immer noch nicht installieren. Bin selbst sehr gespannt ob es funktionieren würde wenn ich es richtig testen könnte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen