Medion MD96500 im PC-WELT-Test

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von stamen123, 26. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stamen123

    stamen123 ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hi,

    heute habe ich mir das Notebook gekauft und bin recht zufrieden damit. :jump:

    Leider funktionieren die Zusatzfunktionen am Touchpad (die leuchtenden) sowie die Fernbedienung nur mit der mitgelieferten Software (Power Cinema).

    Ich benutze aber hauptsächlich Winamp zum Musikhören und würde gerne die Fernbedienung zur Lautstärkeregelung auch dann nutzen können, wenn das Power-Cinema-Programm nicht läuft.

    Kann man irgendwie (z.B. in der Registry :confused: ) diese Funktionen customizen? Oder gibt es irgendwelche Tools von früheren Medion modelle im Internet?

    Ich habe mein Anliegen schon mit der Medion-Hotline diskutiert, man hat mir aber nicht helfen können/wollen: es ginge nur mit der PowerCinema-Software...

    Danke für jegliche Hilfe im Voraus :bet: :bet: :bet:
     
  2. binauchhier

    binauchhier Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    304
    Probiers mal mir dem WinampKey . Ist eigentlich für Multimediatastaturen, aber vielleicht geht es auch damit?

    (Ein Aufruf des Tools ist nur über die Eingabeaufforderung möglich, die Parameter werden aber angezeigt)
     
  3. stamen123

    stamen123 ROM

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Danke sehr für den Tipp, leider hats nicht geklappt :-(

    echt schade..,
    wie kann diese Firma (die PowerCinema geschrieben hat) so was von scheisssoftware zu so einer guten Hardware schreiben..:-(

    das macht die fernbedienung fast unnutzbar...
     
  4. koenigsdorfer

    koenigsdorfer ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    hallo,

    wollte mal hörne ob mir jemand sagen kann wie das programm Mobile Mark 2005 die akkulaufzeit testet? ist der angegebene werte der maximalwert unter volllast oder wie setzt er sich zusammen.

    vielen dank

    gruß oliver
     
  5. Debbig1969

    Debbig1969 ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    habe das Problem mit dem Touchpad auch (leuchtet nicht, erweiterte Funktionen stehen nicht zur Verfügung)! Funktioniert das generell nicht oder habe ich aus versehen was gelöscht?
    :bet:
     
  6. al20

    al20 Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    203
    Hallo Leute,

    ihr müsst oben auf das weiße X im rechten Eck des Touchpads tippen. Dann wird es aktiviert!

    Viele Grüße

    Al20
     
  7. Debbig1969

    Debbig1969 ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Das mache ich ja! Tut sich nichts! Weiß jemand, welche Software / Treiber etc. ich installieren muss?
     
  8. omahung

    omahung ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Debigg:
    ich hatte das Problem anfangs auch, genauso wie die immer mal wieder einfrierende Tastatur (musste dann Neustarten).
    Habe dann bei Medion die Treiberupdates für bios und Touchpad runtergeladen und installiert, seitdem klappt beides.
    Die anderen dort angebotenen Treiber waren zu dem Zeitpunkt, als ich da nachgeschaut habe, alle noch die bereits installierten.
     
  9. Tiesto

    Tiesto ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    wie sich im bisherigen Test herrausstellte ist die "Grafikkarte" leider um satte 4 Pixelpipelines kastriert worden, was man sicherlich aus rein Temperatur, Akkulaufzeit und Lüftergeräusch-Gründen gemacht hat! Dabei bleibt jedoch für Leute die Spiele möglichst ohne ruckeln zocken möchten die Performance auf der Strecke:-( Wenn diese 4 Pipelines aktiviert wären ging da einiges mehr! Den GPU und Speicher Core mit dem ATI Tool zu frisieren bringt nach meinem Test nur wenige Punkte mehr in 3dmark2003.
    Falls jemand ein passendes Bios der Mobility x700 oder Erfahrungen hat, wie man die GPU auf 8 Pixelpipelines modifiziert wäre ich allen sehr dankbar!
    Also her mit den Infos Leute :-D
     
  10. Debbig1969

    Debbig1969 ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    also nachdem auch das Treiberupdate nix gebracht hat, habe ich heute mit Medion telefoniert. Lt. denen müsste es dann an der Hardware liegen - also einschicken etc., worauf ich natürlich keine Lust habe und erst einmal warte.

    Irgendwie ist es sonderbar - tue ich bei dem Touchpad-Teiber außer die setup.exe noch die dmodetp.exe starten - dann ist das Touchpad beleuchtet (bis zum nächsten Neustart). Aber durch drücken des X tut sich bei mir gar nix.

    Auch die Tastatur friert ab und an ein - dann hilft nur noch ein Neustart.

    Aber einschicken will ich es deswegen nicht - kann auch ohne die Funktion leben. Falls jemand noch ein Tipp hat - bin dankbar
     
  11. digitalfoto

    digitalfoto ROM

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe mir auch das ALDI Notebook geholt, für meine Fotos unterwegs zum speichern. Ist auch ein Notebook wo der Cardreader auch CF Card und Microdrives lesen kann :-)

    Aber die 100 GB Festplatte sind ja leider total zerstückelt.
    Nicht wie im Test beschrieben mit 3 Partitionen, sondern mit 4 Partitionen :-( Eine EISA Partition die ohne LW Zuordung ansonsten unsichtbar ist.

    Da erwähnt der Test gar nichts von. Wäre mal interessant zu wissen was das ist. Fürs Fingerprint wie bei Samsung?

    Oder ist das für's Linux damit man ohne Windows Videos anschauen kann?

    Ist schon seltsam wenn die da beschreiben man kann über die P1 Taste Videos usw. schauen ohne das Betriebssystem zu booten, aber irgendwas (eben wohl ein Linux) wird ja scheinbar doch gebootet. Wie soll es auch sonst funktionieren. Aber Fernsehen geht auf diese Weise dann doch wieder nicht, was ja dann nur logisch gewesen wäre.

    Braucht man denn die Partition die auf dem Notebook Recovery genannt ist (nicht die EISA Partition) wirklich?

    Ist doch auch noch eine Recovery CD dabei, sogar 2 verschiedene. Eine ist wohl nur XP die andere dann mit etwas mehr. Die Images auf der Festplattenpartition sind dann noch mal etwas mehr wie auf der einen CD. Sehr unüberschaubar, wird auch im Handbuch nicht wirklich deutlich unterschieden.

    Hätte gerne möglichst viel von den 100GB für meine Daten und nicht für Zeugs was ich womöglich nie brauche. Würde mir eh lieber ein XP Prof drüber installieren.
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nach einem längerem Gespräch mit der kompetenten Technikabteilung von Medion stellte sich Folgendes heraus:
    Der im ursprungszustand ausgelieferte Treiber funktioniert nicht auf allen ausgelieferten Geräten.
    Abhilfe schafft ein Update von der Medionseite.
    Schade ist allerdings, daß das gleiche Update NICHT unter XP Pro funktioniert. Allerdings wird daran gearbeitet.
     
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Naja, ich weiß ja nicht.
    Also Doom 3 in 1280x800 mit vollen Details läuft selbst in dickem Getümmel ruckelfrei.
    Fear ebenso. Dito Call of Duty und Far Cry.
    Also selbst für Zocker ist die Leistung des LAPTOP ziemlich gut.
    Man sollte eben immer bedenken, daß bei Laptops ein Kompromiss zwischen Mobilität und Leistung gefunden werden muß.

    Und IMHO ist das bei diesem Gerät sehr gut gelungen.
    Besonders zu dem Preis...
     
  14. Koepsi

    Koepsi ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Danke für den Beitrag nachdem ich die Treiber installiert hatte war das Einfrieren weg.
    Weiß jemand ob man die TV Karte bei anderen Notebooks betreiben kann und dann wie? danke
     
  15. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Natürlich kann man die Karte an jedem beliebigem Laptop mit PCMCIA und USB-Port betreiben.
    Treiber installieren, Reboot, TV-Software installieren, fertig.
     
  16. Lucky10

    Lucky10 ROM

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    2
    Bei mir hat die Tastatur auch nicht Funktioniert. Ich habe das Problem so gelöst, indem ich den Rechner einfach zurück gegeben habe. Ich kann doch schließlich erwarten, dass für 1299€ wenigstens die Tastatur Funktioniert, oder?
    Ich weiß absolut nicht woran das liegt. Als ich Spiele drauf installiert habe und ein wenig gezockt habe (schließlich sind das Traum voraussetzungen für Spiele) Funktionierte die Tastatur ein wenig später überhaupt nicht mehr- wie ihr schon gesagt habt, einziges Mittel war ein Neustart! Aber jetzt kommt es, wenn bei euch wieder mal die Tastatur nicht Funktioniert, dann geht doch bitte mal unter die Systemsteuerung und dann Tastatur und versucht was zu verändern. Ihr werdet feststellen, dass der Computer ganz abkackt und nur noch pipst! Versucht es, bei mir war es so.
     
  17. HelpMatze

    HelpMatze ROM

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, habe das selbe Problem mit der Tastatur, die einfriert. Kann mir jemand sagen welches Update genau ich instalieren muss von der Medio Site? Vielen Dank.
     
  18. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Und im Auslieferungszustand hat alles funktioniert?
     
  19. Ich hatte mir den auch gekauft,aber aufgund dieser Fehler hab ich ihn wieder zurückgegebe.Mein Amilo 1667g (den hab ich mir dann gekauft)läuft jetzt ohne solche Probleme,und hat auch ein besseres TFT.

    MFG
     
  20. Lucky10

    Lucky10 ROM

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    2
    Nein, als ich ihn das erste Mal angemacht habe, ist es auch passiert ohne besondere Sachen auf dem rechner gemacht zu haben. Nur zu aller erst habe ich es ignoriert, weil man ja so begeistert ist von technischen Sachen, die man sich gerade gekauft hat und man versucht eifrig alles auszuprobieren.
    Es hat sich später erst gehäuft, als ich Spiele und andere persönliche Dateien auf das Notebook draufgespielt habe. Nur ich weiß echt nicht woran das lag, ich dachte erst es sei ein Kühlungsmangel des Netzteils vorhanden, so dass der Rechner überhitzt und dann die Tastatur nicht mehr Funktioniert. Das klingt zwar alles abstrakt, aber bei Spielen zieht der Prozessor ja mehr Energie, deswegen war die Überlegung ja gar nicht so fehl am Platz. Nach mehren Versetzungen in den Auslieferungszustand, ich betone, nach mehreren Versetzungen, habe ich es aufgegeben. Ich bin auch nicht so der Computerexperte, bin eher der Typische "user"!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen