medion MDPNA 200

Dieses Thema im Forum "Navigationssysteme" wurde erstellt von hopelesscase, 26. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hopelesscase

    hopelesscase ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    hallo, ich hoffe, dass ich hier richtig bin. ich habe mir das oben genannte navigationgerät von medion gekauft und nur probleme damit. erst hatte ich eine stunde versucht städte zu finden, was er aber nicht geschafft hat, dann hatte ich eineinhalb stunden mit der technik von medion telefoniert was mir auch nicht geholfen hat und dann hatte ich die schnauze voll und bin nach medion in mülheim gefahren. er hat die karte neu installiert und ganz nebenbei österreich und die schweiz ohne ein wort zu sagen weg gelassen. heute abend wollte ich die navi testen und plötzlich hängt sie sich immer wieder auf. die sanduhr bleibt stehen, der ladebalken hängen und auf knopfdruck reagiert es auch nicht mehr.
    dann hilft nur noch ein konpletter neustart. ich verzweifel. ich habe die navi bei hse 24 gekauft und jetzt müsste ich das gerät, wenn ich es umtauschen wollte dahin schicken. hat jemand eine idee was es sein kann? liegt es an der software, oder meint ihr dass da ein hardware schaden vorliegt? ich hoffe auf zahlreiche und informative antworten. danke und gruß
     
  2. LionTotal

    LionTotal ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    erst mal eines, ich habe mir auch das Gerät gekauft, habe aber keine Probleme damit was die Suche der Städte oder die der Navigation betrifft. :) Ich suche nur eine Erweiterung der Software, sogenannte POI´s für LKW Fahrer, das heisst, z.B. Brückenhöhe die unterfahren werden muss, oder die Tragfähigkeit der Brücken die überfahren werden muss. :aua: Ich weiss leider nicht wie das genau funktioniert. Es gibt wohl ein Zusatzprogramm, aber das kostet natürlich. Da ich das Gerät beruflich nutze, bin durchaus bereit zu zahlen, aber dieses spezielle Angebot habe ich noch nicht gefunden. Bei Dir scheint etwas defekt zu sein, ich würde das Gerät sofort umtauschen! Normalerweise ist dad Gerät ganz gut, es hinkt nur etwa 20-30m hinterhe3r, so das schón mal die eine oder andere Ausfahrt bzw, Abfahrt bzw. Einfahrt verpasst wird. Sonst hat das Teil mich bisher überall in Europa hingeführt, egal wohin ich wollte. Nur mit den Brücken hapert es, und mit den neuen Durchfahrtverboten für LKW über 7,5 t. Leider ist das Gerät auch nicht in der Lage, Länderübergreifend zu arbeiten, ausser auf den wirklich großen Fernstrassen . Na ja, für den Preis ist es super. Bis dann, TOM[FONT=Comi[/FONT]
    c Sans MS]
     
  3. Neuroactive

    Neuroactive ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo hopelesscase,
    Hatte das gleiche Problem, das PNA blieb beim laden oder berechnen der Route einfach stehen und "hängte" sich auf, oder ging beim Navigieren einfach aus. Die Lösung ist: nimm eine neue SD Karte, die mitgelieferte MMC Karte ist meiner Meinung die falsche Hardware für das PNA. Ich hab eine 1 GB SD Karte mit schneller Datenrate dem Navi spendiert. Mit einem Kartenlesegerät das Programm Navigon und Karten der Länder auf die SD Karte von den CD's kopiert. Active Sync kannst du auch vergessen, dauert viel zu lange um die Daten zu laden. Der PNA läuft jetzt super, ist nicht mehr abgeschmiert und der Aufbau der Karte beim Zoomen und die Kartenberechnung geht viel schneller. Kann dir nur raten eine neue Karte zu nehmen, hab die "alte" für eine Digi Cam benutzt für die ich eigentlich die 1 GB Karte benutzen wollte.
    Eine andere Frage: hab gehört man kann das PNA auch als PDA freischalten, brauch ich dafür nur Software oder so, müßte doch auch als Adressen speicher und so gehen, weis jemand wie das geht oder wo man die Software bekommt ?

    MfG
     
  4. christinaStgt

    christinaStgt ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen

    Die Ortsliste ( also Ziel-Orte ) wurden am anfang auch nicht alle erkannt. er kannte zB. Berlin überhaupt nicht.

    Lösung :

    Auf der mitgelieferten Speicherkarte Germany gelöscht. ( Über Card-Reader ...NICHT Active-Sync ).
    Dann von CD wieder Germany aufgespielt. Geht jetzt alles super.
    Bin zZ auf der Suche nach ADD-ON Software...aber mehr aus interesse und zum spielen..

    Wie macht ihr es mit den Karten UPDATES ( NavTeq )..noch ist ja alles aktuell..aber irgendwann gibt es ja mal neue strassen...und dann...kaufen? oder free downloaden ?? :)

    am we kommt mein erster großer test mit dem gerät ( Köln )..bin mal gespannt..egal..ich hab einen schlafsack zur notübernachtung dabei.. :rolleyes:

    grüssle aus stuttgart
     
  5. Marc1975

    Marc1975 ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    habe mir dieses Gerät ebenfalls gekauft.
    Bisher habe ich keine Probleme damit, allerdings ist die Deutschlandkarte etwas älter bzw. veraltet.

    Weiss Jemand wo man aktuelles Kartenmaterial herbekommt?
    Da es mehrere Hersteller des Kartenmaterials gibt würde mich mal interessieren welche ich davon für den Medion-Navigator 4.4 benutzen kann?

    Gruss
    Marcus
     
  6. trekkingbike

    trekkingbike ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo in diese Runde,
    auf meinem Gerät funktionieren scheinbar nur SD-Karten, die nicht größer als 256 MB sind, so daß ich nicht alle Länderkarten auf eine einzige SD-Karte laden kann.
    Was die Aktualisierungen angeht, wäre ich von einem System begeistert, an dem alle mitwirken könnten, wie z.B. bei Wikipedia. Als ich in meinem diesjährigen Urlaub in Südengland dringend im Dartmoor eine Tankstelle benötigte, waren einige im Navi eingezeichnte nicht (mehr) vorhanden, dafür fand ich eine, die gar nicht eingezeichnet war. Dafür wäre es doch sinnvoll, wenn das System "offen" wäre. Oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen