1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion Scanner 4394 Twain-Fehler

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Blair, 30. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blair

    Blair ROM

    hallo leute,

    ich habe hier ein großes problem ich habe meinen scanner angeschloßen und er sagt immer:

    Fehler:
    1. Überprüfen sie ob der Scanner an den Computer angeschlossen ist.

    Antwort: ja ist er.

    2.Vergewissern sie sich das der Scanner an die Stromversorgung angeschlossen wurde und die LED Anzeige leuchtet.

    Antwort: ist auch geschehen.

    3.Denken sie daran, daß sie den Scanner nicht an Bus Power Gerät anschliessen können.

    Antwort: ich kann damit nix anfangen habe ihn ganz normal an usb dran

    wenn ich jetzt ok klicken dann kommt:

    TWAIN-FEHLER!
    konnte TWAIN TREIBER nicht öffnen.

    wäre echt nett wenn mir einer helfen könnte

    danke schonmal im vorraus​

    Gruß Blair
     
  2. f_a_l_o

    f_a_l_o Byte

    hatte auch mal das problem gehabt.einfach mal alle treiber vom scanner entfenen und dann neu aufspielen.
     
  3. Blair

    Blair ROM

    ja das habe ich ja schon mehrfach versucht aber er sagt mir immer wieder das er den shit nicht öffnen kann....​

    Gruß Blair
     
  4. pandaeisi

    pandaeisi ROM

    Moin zusammen!

    Ich hab genau das gleiche Problem mit einem Medion MD 9458.
    Gibts dazu mittlerweile ne Lösung...!? :(

    Grüßles
    Pandaeisi
     
  5. archie

    archie ROM

    Hallo,
    Ich habe den erwähnten Scanner erstanden und wollte ihn installieren. Der Medion-Treiber scheint für eine andere Version geschrieben zu sein, da in der inf-Datei als Vendor-ID 0x05D8 und als Produkt-ID 0x4002 eingetragen ist. Der Scanner selbst meldet mit USBVIEW.EXE aber die Produkt-ID 0x4003. Den dazugehörigen Treiber findet man unter MD9693 bei Medion und er funktioniert tadellos. Vielleicht hilft es ja auch bei euch.:guckstdu:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen