1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion TFT Bildschirm 17"

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von schnippsi, 31. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnippsi

    schnippsi Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    9
    ich hoffe, ich bin hier richtig ... hatte diesen beitrag erst in einem anderen thread untergebracht!

    also: ich wollte geld sparen und habe letzte woche den aldi-tft-17" gekauft. eine katastrophe! ich weiss nicht, warum bestimmte medien so gute testnoten vergeben.

    hauptproblem: er ist richtig unscharf, vor allem schwarze schrift auf weissem untergrund! und neue einstellungen bzgl. auflösung, helligkeit, kontrast und farbe helfen auch nicht. ein freund von mir hat auch letzte woche gekauft und er hat die gleichen probleme. ich überlege mir echt schon, ob es möglich ist, das ding zurückzugeben, es ist nämlich so schlimm, dass ich nach 1 stunde vor diesem tft richtig kopfschmerzen kriege! weiss jemand, ob ich den bildschirm zurückgeben kann wegen unzumutbarer qualität?

    noch zwei probleme: 1. unregelmäßige ausleuchtung 2. ziemlich genau in der mitte ist ein pixelfehler, also ein punkt, der auch bei schwarz durchleuchtet (aber das muss man wohl akzeptieren, da in der gebrauchsanweisung steht, dass der medion mit seiner pixelklasse II bis zu 2 fehler haben darf).

    bin ja mal gespannt, ob auch noch andere so eine schlechte erfahrung gemacht haben???

    ciao
    schnippsi
    :heul: :heul: :heul:
     
  2. gewa

    gewa Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    habe auch einen 17-Zoll-TFT, mit den Einstellungen:
    1280x1024, 60 Hz, Schriftgrad 120 dpi=125%.
    Gestochen scharfes Bild und sehr gut lesbare Schrift.

    Gruß Günther
     
  3. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
  4. schnippsi

    schnippsi Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    9
    ne ne, da hast du mich missverstanden. mir ist schon klar, dass ich auf nem 19" nicht mehr inhalt sehe als auf einem 17".

    es macht aber einen unterschied, ob du mit 1024x768 oder 1280x1024 arbeitest. bei der höheren auflösung werden alle bildschirminhalte kleiner, so dass du z.b. auf bestimmten internet-seiten auf einer bildschirmseite mehr inhalt sehen kannst, während du bei der niedrigeren auflösung runterscrollen musst, um die gleichen inhalte zu sehen.

    @woiso: wie ist denn deine meinung bzgl. frequenz? hat mein kollege recht, und wenn ja, warum vorzugsweise 60 hz bei tft?

    danke!

    ciao
    georg
     
  5. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Einen TFT außerhalb der vorgegebenen Auflösung zu betreiben (außer Spiele) ist nicht so toll,aber das weißt du ja selber.
    Mit Verlaub,du hast dich vorab nicht gut informiert,
    sonst wüsstet du das die 17",18" und sogar 19" TFT's in der gleichen Auflösung betrieben werden,
    d.h. ich (19"TFT) sehe auf meinem Bild nicht mehr wie du auf deinem 17er,
    ich sehe alles nur größer.
    Würde ich einen 20" kaufen (1600x1200) würde ich auch alles klein sehen,
    bei einem 21" (auch 1600x1200) wären wieder alles größer zu sehen,usw.,usw.,......
     
  6. schnippsi

    schnippsi Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    9
    ja, nochmals vielen dank für den tip mit der auto-taste, echt genial! ich finde es nur besch..., dass dies in der bedienungsanleitung nicht so deutlich beschrieben wird :mad:

    nochmal zur auflösung: ich hatte am anfang auch deine auflösung, aber habe sie dann geändert, weil ich dachte, dass das bild schärfer wird.

    naja, vielleicht gehe ich auch wieder zurück auf 1024x768, denn im mom ist die darstellung schon recht klein. aber die frequenz werde ich auf 60 hz lassen. ein kollege von mir, der bei uns in der firma in der it-abteilung arbeitet, meinte, dass man bei tft-bildschirmen 60 hz nehmen sollte.

    keine ahnung warum, das bild ist aber auf jeden fall so ok.

    ciao
    georg
     
  7. Karl Schnauffer

    Karl Schnauffer Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    106
    Also ich habe den 19" von Medion/Aldi.

    Ich habe aber 1024x768 Pixel bei 75 Hz eingestellt. Dann sind sie Symbole und die Schrift nicht so klein.

    Das was die Standardeinstellung des Monitor. Die habe ich einfach so gelassen.

    das Bild ist doch echt super jetzt, oder?
    Was doch eine AUTO-Taste so alles ausmacht......

    VG
    Karl.
     
  8. schnippsi

    schnippsi Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    9
    ok, danke woiso! dann werde ich jetzt nichts mehr verändern und bei 60hz bleiben. das bild ist jetzt auf jeden fall ganz angenehm.
    gruß
    georg
     
  9. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Lass es bei den empfohlenen 60Hz,
    hab ich auch so eingestellt. :D
    Du hast den Monitor also analog angeschlossen,
    bei digitalem Anschluß (DVI) ist die Autojust-Taste nicht nötig.
     
  10. schnippsi

    schnippsi Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    9
    :) :) :)

    ... so ein forum ist schon gold wert!!!

    ich hatte, wie in der bedienungsanleitung empfohlen, die auflösung auf 1280x1024 gestellt ... und dann diese enttäuschung!

    und jetzt, siehe da, die auto-taste wirkt wirklich wunder! danke euch beiden!

    aber jetzt noch mal ne frage: lt. bedienungsanleitung ist 1280x1024 und 60hz optimal. ich könnte in den einstellungen aber auch auf 75hz hochgehen. wäre das empfehlenswert?

    viele grüsse
    georg
     
  11. Karl Schnauffer

    Karl Schnauffer Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    106
    Das Problem hatte ich am Anfang auch, bin zuerst total erschrocken: Aber Es gibt eine Lösung:

    Drücke am Moitor auf die AUTO Taste, die ist rechts neben dem Einschalter. Dann wird der Monitor auf deinen PC automatisch eingestellt. Dann gehts bestimmt besser---viel besser ;-))))))

    VG
    Karl
     
  12. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Mit welcher Auflösung betreibst du den Bildschirm ?
    Ich hoffe doch mit 1280x1024.
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Auf einer anderen als der vorgesehenen Auflösung muß interpoliert werden, wodurch die Bildqualität leidet, würde ich also nicht empfehlen.

    Desweiteren ist die 1024x768-Auflösung im Seitenformat 4:3 und 1280x1024 im Format 5:4, wodurch sich Verzerrungen ergeben, ist auch nicht so toll.
     
  14. Bomberro

    Bomberro ROM

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Habe mich Heute Regis.
    War auch im Aldi heute und habe noch einen bekommen, angekorkt wie vorgeschrieben eingestellt, aber unscharf ,wie hier schon Diskutiert, habe eure einstellungen ausprob. auch die Auto-Taste ,aber immernoch unscharf. Meine einstellungen sind: 1280x1024 60Hz
    125% normale größe 120(dpi)
    wegen der Schrift, habe ich da einen fehler drin oder etwas vergessen ???
    Gruß Jörg!
    Ps. Die Schrift ist wohl scharf aber ich habe immer so'n schatten neben den einzelnen Buchstaben und Symbolen.
     
  15. Bomberro

    Bomberro ROM

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    3
    Habe ich versucht bei Standart einstellung wird die Schrift nur undeutlicher.

    Jörg!
     
  16. Bomberro

    Bomberro ROM

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    3
    So Faxen dicke, ich habe heute die Hotline angerufen, die meinten das daß am Gerät liegt, soll es Einschicken.
    Besten dank für eure Tipps!

    Jörg!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen