1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MEDION Titanium 8000 mit USB Drucker

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Flash5, 5. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flash5

    Flash5 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich möchte den Aldi PC MEdion Titanium 8000 mit einem USB DRucker verwenden. Wenn ich aber den Drucker anschließe wird er von Windows XP zwar erkannt, aber ich kann keinen Treiber installieren. Es handelt sich um den HP Deskjet 940c. Der Herstellertreiber erkennt gar nicht erst, dass ein Drucker angeschlossen ist. Hat jemand Ähnliche erfahrungen, oder muss ich bei Win XP einen bestimmten Treiber für USB 2.0 installieren???
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... dann liegt die Vermutung nahe, dass der USB-Controller bzw. das Board }ne Macke hat. Funktionieren denn andere USB-Geräte einwandfrei?
     
  3. Flash5

    Flash5 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Ausserdem! An meinem anderen Pc funktioniert der Drucker Tadellos über USB
     
  4. Flash5

    Flash5 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    DAs mit der Installations Cd hab ich gemacht. Ich hab auch die .inf Datei ausgewählt. Aber Win Xp tut einfach so als hätte ich gar nichts getan. d.h. ích kann unten gar nicht erst auf weiter klicken, weil die .inf datei von der Cd nicht erkannt wird. Ich habe auch meinen Lexmark drucker an den Port angeschlossen, was ebenfalls nicht erkannt wird......:-(
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    dann schau mal was Google dazu sagt... hier der entsprechende Link http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=940c+%2C+treiber , siehe Link zu Tomshardware....

    Andreas
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    starte mal einen Versuch á la "von hinten durch die Brust in}s Auge". Der Drucker ist ja von WinXP erkannt worden und demnach taucht er ja auch unter "Drucker und Faxgeräte" auf - richtig?

    Drucker anklicken, Rechtsklick, Eigenschaften anklicken und über Treiberinstallieren bzw. aktualisieren, die Treiber manuell installieren, d.h. über die entsprechende *.inf Datei auf der Installations-CD bzw. Verzeichnis installieren lassen. Hoffe das funktioniert, ähnliches ist vor einiger Zeit mal auch mit einem Brother-Drucker erforderlich gewesen - hat aber doch nachher funktioniert.

    Andreas
     
  7. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...ist der dem Drucker mitgelieferte Treiber überhaupt für XP geeignet...HP hat leider sehr lange gebraucht, bis entsprechende Treiber für XP erschienen sind (teilweise über 1 halbes Jahr nach Erscheinen von XP...auf der W-Seite von HP nach aktuellem Treiber Ausschau halten...mfg thomas
     
  8. Flash5

    Flash5 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Hat vielleicht jemand von euch dasselbe Problem??
     
  9. Flash5

    Flash5 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    So ein Mist :-(
     
  10. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...nur OHNE SP...mfg thomas
     
  11. Flash5

    Flash5 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    6
    Ich hab jeden USB Port Probiert. Und Service Pack 1 hab ich ebenfalls. Trotzdem funktioniert es noch nicht. Ich habe gehört für Windows XP muss man einen speziellen USB Treiber downlaoden?
     
  12. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...USB 2.0 wird entweder durch das SP1 oder externen Treiber unterstützt...mfg thomas
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Jeden USB-Port durchprobiert? Treiber ausm Internet schon downgeloadet?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen