1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion Titanium MD 8800

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von lucas.bender, 20. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Der Rechner von ALDI (16.11.2005) hat an der Rückseite einen Scart- und Compositeanschluss. Kann ich über die Anschlüsse auch analoge Videos in den Rechner überspielen?
     
  2. b_free85

    b_free85 Byte

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    ich glaube die Anschlüsse an der Rückseite sind nur Video-Outs.

    Allerdings befinden sich an der Vorderseite (unter dem Verdeck, da wo auch der Kartenleser ist) ein Composite- und S-Video-IN.
     
  3. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Kann ich dann einen VHS-Videorekorder via Scart auf Composite an dem Frontpanel anschließen oder besser Scart -> S-Video?

    Läuft das über die Grafikkarte oder die TV-Karte?
    Auf der TV-Karte ist hinten noch ein gelber Bannenstecker (Video IN) und ein weißer Bannenstecker (Audio IN). Mir scheint das die mit dem Frontpanel verbunden sind.

    Und letzte Frage: Um DVB-T zu empfangen, braucht man da noch eine Antenne und ist die bei den Rechner mit dabei?
     
  4. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    Das mit dem Videorecorder weiss ich nicht aber hinten die Anschlüsse (Chinch, S-Video) sind out und vorne in.
    Ja, die Antenne ist allerdings nicht mit im Lieferumfang, die musst du dir extra kaufen. Aber es kommt drauf an wo du wohnst, also dass DVB-T nicht überall verfügbar ist, (aber dass weisst du sicherlich)

    Gruß
     
  5. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Was kostet das Teil und wo gibt es das? Auch bei ALDI?

    Und wie funktioniert das mit der Videoeinspielung?
     
  6. bhund

    bhund Byte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    102
    :jump:
    Ja das mit dem Video einspielen ist einfach.

    1. Vorne am 8800 sind die Videoeingänge
    2. PowerCinema starten und TV wählen
    3. Bild Quelle auf Composite 1 oder S-Video 1 stellen.
    4. Aufnahme Knopf drücken( und schon ist das Video auf dem Rechner.
    5.Mit dem Programm Producer kann man es auch auf eine DVD brennen!( Movie-Disc-produzieren wählen)

    :)

    Bis dann...
     
  7. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Wird dafür die TV-Karte benötigt oder geht es auch ohne?
    Ich habe sie nämlich gestern ausgebaut, da ich dachte ich werde sie nicht brauchen.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Na wofür soll die denn sonst benötigt werden, wenn nicht für TV&Video??
     
  9. uglyduckler

    uglyduckler Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    38
    :D :eek: warum bitte hast du die tvkarte ausgebaut?? das ist bei diesem aldi pc doch quasi das herzstück? sachn gibts...:confused:

    Weiß aber irgendjemand, wie man mit der karte mit divx oder xvid direkt aufnehmen kann? bei home cinema 2.0 ging das. ich kann bei qualität nur zwischn gut, besser und optimal wählen, aber nicht mit welchem codec ich komprimieren möchte.

    christv hat bei mir keine sender gefunden. falls da irgendjemand einen tip hätte wäre ich sehr dankbar. gerne auch mit einem anderen programm (wenn ihr wisst, dass es läuft)
     
  10. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Ich habe weder eine Schüssel noch eine DVB-T Antenne. Wieviel kostet denn nun eine DVB-T Antenne und wo gibt es die? Wenn sie nicht zu teuer ist kaufe ich mir eine, obwohl da würde mich eine SAT-Schüssel schon etwas mehr reizen....Mhmm
     
  11. Hammerheadshark

    Hammerheadshark Byte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    55
    Ich glaub die kosten so um die 20€, so teuer sind die jedenfalls nicht.
     
  12. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Und wo kauft man sowas? Auch bei Aldi? Oder bei Saturn?
     
  13. Hammerheadshark

    Hammerheadshark Byte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    55
    Da wo du das beste Angebot bekommst :D
     
  14. wolfster

    wolfster Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo Lucas

    bevor du Geld ausgibts für eine Antenne: schau erstmal nach ob du überhaubt DVB-T emfangen kannst. Die Versorgung gibt es nämlich nicht nicht überall.
    http://www.ueberallfernsehen.de/
     
  15. bhund

    bhund Byte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    102
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Habt Ihr denn keine Antennen mehr aus Zeiten ohne Kabel oder Satellit? Funktionieren sollten die auch:

     
  17. bhund

    bhund Byte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    102
    Hallo Leute

    Das mit dem Aufnehmen klappt ja ganz gut, aber die Einstellung für die Aufnahmequalität ist ausgegraut also nicht einstellbar...:aua:

    Nur wenn man als Quelle Composite gewählt hat kann man zwischen gut -- besser -- Optimal wählen.

    Gibt es eine andere Möglichkeit.:cool:
     
  18. bhund

    bhund Byte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    102
  19. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    Am 5 Dezember wollen die hier loslegen laut deiner Seite.
    Ist ja bald! Hätte mich aber auch gewundert wenn es nicht so wäre, dann bräuchte man ja auch keine DVB-T Karten verkaufen.
     
  20. René Marquardt

    René Marquardt ROM

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich brauche Hilfe.
    Ich habe Probleme, meine Videos mit meinem MD 8800 zu digitalisieren.

    Ich besitze ein Video/DVD-Kombigerät, welches ich mit einem entsprechenden Kabel an der Frontseite des MD 8800 beim Anschluss "S-Video In" verbinde.
    Ich habe die verschiedensten vorinstallierten Programme ausprobiert (PowerCinema, PowerProducer, PowerDirector, Medi@show, ..), um meien Videos erst einmal nur zu sehen. Die Bildquelle habe ich natürlich auf S-Video gestellt.

    Bei keinem konnte ich allerdings das Video sehen.

    Ledliglich DVDs, abgespielt über dieses Kombigerät, funktionieren bei einem Teil der Software.
    Ganz eindeutig habe ich bei dem Kombigerät auch die VHS-Funktion ausgewählt. Die will der PC einfach nicht.

    Kann mir jemand helfen?

    Gruß René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen