1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Medion-TV Karte Bugs/Ressourcenfresser??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ayreon, 1. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    Hallo Zusammen,

    kann es sein dass die SW zur Medion-TV Karte irgendwelche Bugs hat oder total viel Systemressourcen frisst. Meine funktioniert soweit normal, nur schmiert mein System (AMD 2000, XP) nach 1 min komplett ab, der Sound läuft allerdings komischerweise weiter, nur der Screen friert ein und es rührt sich rein gar nichts mehr.
    Es hilft nur noch die Resettaste.

    Die verschiedenen Slots hab ich schon ausprobiert, keine Veränderung, Durch die Hotline habe ich meine Autostart abgespeckt, auch keine Verbesserung.

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich hatte mit einen Medion-TV-Karte mal ähnlich Probleme. Immer wenn ich die Lautstärke ändern wollte, ist alles eingefroren. Hab aber nicht lange gesucht, sondern das Teil wieder verkauft und mir eine Typhoon-TV-Karte zugelegt - die funktionierte auf Anhieb. Hilft dir zwar leider nicht weiter, tröstet aber vielleicht ;-).
    Bei mir traten die Probleme übrigens unter Windows98SE und mit einem ECS K7VZA V3 auf.
    Was hast du sonst für Hardware, vielleicht lässt sich das Problem ja doch lösen.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen