mehr als 1 minute bei "windows wird gestartet"

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von antolex, 5. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Und zwar dauert bei meinem PC (Windows XP SP2) das hochfahren ziemlich lange. Der blaue Bildschirm in dem "windows wird gestartet" steht dauert alleine mehr als eine minute! bis es weiter geht. Das ist mir etwas zu lange. Gibts da irgendeine Lösung wie ich die Zeit verkürzen kann oder wieder so wie am Anfang hinbekomm als der PC neu war? Ohne gleich formatieren zu müssen oder Windows neu zu installieren.

    Danke schonmal für die Antowrten :)
    MfG antolex
     
  2. stefan1100

    stefan1100 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Zieh dir mal das Tool 'Bootvis', damit kannst du dein System analysieren, welche Prozesse wielange zum Starten brauchen.
    Evtl. warten irgendwelche Netzwerkkomponenten auf eine DHCP-Lease, die sie nicht bekommen, weil sie nicht genutzt werden. In dem Falle deaktiviere die Devices.
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Nachsehen, was alles so unnützes mitgestartet wird. Erster Anhaltspunkt: Mehr wie 3 Symbole unten rechts im Systray ist schon mal schlecht. Bei mir ist da nur der AV-Wächter sowie, wenn ich online bin, das Netzwerksymbol zu sehen.

    Start-Ausführen-msconfig <ENTER>, jetzt unter Systemstart/Autostart nachsehen: welche Programme starten? Aufschreiben, hier posten.
     
  4. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    hast du Bluetooth? Bei mir dauert es ohne Bluetooth-Stick ca. eine Minute weniger an dieser Stelle.
     
  5. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Ja das habe ich auch schon oft probiert, aber nach dem neustart kommt dann immer ein feld "systemkonfiguration" oder so...es hat sich gar nix geändert un alles wird so gestartet wie zuvor.
    Mein "Ladezeugs" ;) : (bei ??? hab ich keine ahnung was des is)
    sstray???
    mHotkey??
    CNYHkey??
    WKUFind???
    ICQLite (lass ich so...brauch ich)
    AVKTray (is mein Antivirenprog(sollte auch bleiben))
    scureapp (der fingerprintsensor(->bleibt))
    NvCpl??? (Bei Befehl steht:RUNDLL32.EXE...)
    ctfmon??
    NVMCTRAY? (Bei Befehl steht:RUNDLL32.EXE...)
    svcnet
    msnmsgr (msnmessenger ->soll weg!!!)
    incmail (mein mailprog ->kann zum start eigentlich weg)
    dann was wo gar nix steht nur n hacken im kästchen is
    G DATA Firewall Tray (auch Virenprog)


    hast du Bluetooth? Bei mir dauert es ohne Bluetooth-Stick ca. eine Minute weniger an dieser Stelle.
    Ich hatte mal Wireless Stick für Internet, mittlerweile aber net mehr. aber des programm da öffnet sich trotzdem ganz kurz am start
     
  6. Computerkenner

    Computerkenner ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    2
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    @Computerkenner

    Also ich lese meistens die Threads in die was reinschreibe. Deswegen hätte ich diesen Link auch nicht gepostet. Weil: siehe Beitrag No. 2....

    Nur mal ein Moderationshinweis...
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Dir ist aber schon bekannt, daß das Tool von MS nur noch für Developer freigegeben ist, nicht mehr für Endkunden?!

    Und das nicht ohne Grund!

    http://www.microsoft.com/whdc/system/sysperf/fastboot/bootvis.mspx

    "Please note that Bootvis.exe is not a tool that will improve boot/resume performance for end users."
     
  9. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Toll sche** ding da ich hab mir des jez runtergeladen un ausgeführt un dann is mein pc runtergefahrn un net mehr hoch >.< dann hab ich die festplatte an 2 andere computer angestöpselt und alles ausprobiert aber nix geht. dann ahb ichs jez mal wieder in meinen pc eingebaut und siehe da irgendwie gehts wieder. ich will des programm jez KOMPLETT von meinem pc weg haben. was muss ich alles löschen auser die .exe?
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ROTFLBTC

    Naja, wenn Warnungen ignoriert werden...
    Wie gesagt, nicht ohne Grund wird das Ding von MS nicht mehr für Enduser supportet.
     
  11. antolex

    antolex Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    224
    Hab ja nichtmal gewusst dass es da warnungen gibt :'( naja, also nur .exe löschen oder noch was anneres??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen