mehr Ram aber schneller ???Register

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cmike, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cmike

    cmike Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    ich habe meinen rechner mit 1.5 GB Ram ausgestattet habe aber vor ein paar monaten gelesen das dafuer auch noch manuel eine aenderung im register gemacht werden soll ,da windows ohne diese nicht schneller wird ????
    stimmt das und was und wo muss ich aendern
     
  2. fips001

    fips001 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    349
    echt? HAb mir vor zirka einem halben Jahr 256MB mehr RAM zugelegt und habe nichts im Register gemacht. Es könnte aber schon sein denn ich habe keine änderung von Seiten Geschwindigkeit bemerkt. Aber angezeigt werden meine 500MB RAM trotzdem.
     
  3. cmike

    cmike Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    echt , sie werden wohl auch angezeigt habe aber einen Artikel in ( Pc-Welt ,Pc-Praxis ,Chip oder einer anderen Zeitschrift gelesen das bei mehr als 1GB eine anpassung im register gemacht werden muss ) ich habe alle diese zeitschriften noch aber kannst du dir vorstellen wo du suchen musst bei mehr dann 200 stk. ich nicht habe den ueberblick einbisschen verloren leider :aua: :aua: :heul:
     
  4. leendi

    leendi Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    welches Betriebssystem hast du?

    Soweit ich weiß hat Windows ab WIN2000 keine Probleme mit RAM über 1GB - also sind auch keine Veränderungen in der Regestry nötig!
     
  5. cmike

    cmike Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    15
    XP pro sp2

    gruss C mike
     
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Viel RAM bringt aber nur Geschwindigkeitsvorteile bei speicherintensiven Programmen. Wird aber so viel RAM nicht benötigt, merkt man praktisch nichts.
    Dazu kommt noch, dass Windows selbst bei üppigsten Speicher noch immer auslagert. Bei 1.5 GB Speicher kann man ja schon mal auf die Auslagerung verzichten und den virtuellen Speicher in der Systemsteuerung deaktivieren. Viel wird es aber nicht bringen, da es ja noch viele andere Faktoren gibt, die die Rechnergeschwindigkeit beeinflussen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen