1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mehr RAM aber welche?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Marcel GX, 27. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marcel GX

    Marcel GX Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.528
    Hallo.

    Ich möchte meinen Arbeitsspeicher aufrüsten, weiß aber nicht mit welchen Modulen.
    Wollte fragen ob mir jemand eine gute (und evtl. auch günstige) empfehlung geben kann.

    Intel Pentium 4 HT 3GHz
    Siemens 512 MB PC2700 DDR SDRAM
    MS-6785 M-ATX Mainboard
    Geforce FX 5700VE 256MB
    XP Home Edition SP2


    1. Wie sollte ich meinen Arbeitsspeicher erweitern?
    2. Sollte man sowas bei ebay kaufen?

    Danke allen die Antworten.
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    was für Speicher ist da im mom drinn?

    nein nicht bei e-bay kaufen
     
  3. Marcel GX

    Marcel GX Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.528
    Um genau zu sein:

    Siemens SDU06464C3B22IN-6A 512 MB PC2700 DDR SDRAM (CL 2.5 @ 166 MHz) (CL 2.0 @ 166 MHz)

    würde halt gerne erweitern, weiß nur nicht ob das mainboard dualchannel fähig ist (ist ja auch schon älter), konnte aber selbst beim googlen nichts darüber finden.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!

    Wenn das ein Komplett-PC von HP oder Medion oder wasauchimmer ist, dann gib mal dessen Bezeichnung an.
    Das Board gibt es jedenfalls bei MSI nicht, scheint daher eine OEM-Platine zu sein.

    Erstaunlich, daß es immer noch Siemens-Speicher gibt, obwohl die ihre Halbleiterproduktion vor 11 Jahren ausgegliedert haben...
    Mit einem ORIGINAL! Infineon-Modul, ebenfalls 512MB (PC2700 oder besser gleich PC3200(der kann auch als 2700er laufen)) machst Du eigentlich nicht viel verkehrt:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a48599.html

    Gruß, Andreas
     
  5. Marcel GX

    Marcel GX Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.528
    Hab den Modulname vom Arbeitsspeicher in google eingegeben und dort stand dann das obrige. . . kann aber dann nicht stimmen. Systeminfo mit aida32

    Mein PC ist ein MediaStyle P30160 von L&S Electronic (2 Jahre alt).

    Danke, das du dir die Zeit nimmst!
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Wenn Everest (der Nachfolger von Aida) sagt, daß es Siemens ist, dann wird das schon so stimmen, denn das ist im Speicher direkt einprogrammiert. Ich habe sozusagen nur laut gedacht :)
     
  7. Marcel GX

    Marcel GX Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.528
    Meinst du es ob es sich lohnen würde einen 1 GB Riegel zu kaufen, geschweige denn 2x 1GB?? wird das system dadurch merklich schneller? oder reichen zusätzliche 512MB?

    übrigens: Everest sagt das gleiche.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Mehr Speicher führt selten zu mehr Geschwindigkeit. Das kommt ganz drauf an, was für Anwendungen Du benutzt und wieviel Speicher die brauchen. Ich bekomme mein 1GB selten ausgelastet. Es sind vorwiegend Spiele, die viel Speicher fressen oder (professionelle) Bildbearbeitungsprogramme.

    PS: Falls Du den neuen RAM irgendwann vielleicht einbaust, kannst Du ja spaßeshalber mal die Chips des alten 512er genauer inspizieren. Würde mich echt interessieren, wer diese hergestellt hat.
     
  9. Marcel GX

    Marcel GX Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.528
    Habe nicht viel im hintergrund laufen, icq, msn, diverse Anti.-Viren programme aber sonst nur das übliche.

    Vielen Dank. Werd mir dann wohl deinen Tipp bestellen =).
    Werd ich machen. Wohin kann ich denn die infos posten?
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hier im Thread ;)
     
  11. Marcel GX

    Marcel GX Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1.528
    Guten Abend. Hab jetzt cpu-z zu rate gezogen und der gibt als Hersteller Swissbit an. Hab mal unter deren Website geschaut und tatsächlich, die Modulbezeichnung stimmt überein. Also beim googlen nicht immer alles glauben, was man sonstwo liest:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen