1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mehr Spannung gesung für CPU?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dominikbruhn, 6. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dominikbruhn

    dominikbruhn Kbyte

    Hallo
    nachdem mein Athlon 1800+ auf meinem Mainboard nicht stabli lief, hab ich den Takt auf 100/266/66 heruntergesetz. Dann lief alles wieder fehlerfrei.
    Jetzt hab ich im Bios eine Einstellung zum einstellen der Spannung gefunden. Dort habe ich +0,(0)5V eingestellt. Jetzt läuft der Proz wieder stabil auch bei 133/266/66. Ist das schädlich für den Prozesor?

    Danke

    b.dominik
     
  2. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Also das erhöhen der VCore verkürzt die Lebensdauer des Prozessors, aber da wir mal davon ausgehen, dass Du ihn icht 10 Jahre behalten willst sollte es Dir egal sein ;-)

    Gruß
    Christian
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, wenn die Kühlung stimmt, wird es wohl für den normalen NUtzungszeitraum kaum Folgen haben. Hat Dein Board denn die richtige Vcore (1,75V) auch geliefert ? Bei mir läuft ein XP1600+ übrigens stabil mit 1,65V. MfG Steffen
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Dominik,

    Ich nehme jetzt 0,05 an: In dieser Dosierung wohl kaum. Das wichtigste ist, dass der Prozessor gut gekühlt wird.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen