Mehrere Benutzer gleichzeitig anmelden?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von sarkastic_one, 9. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Ich benutze unter Win2k SP4 normalerweise einen Benutzer, der nur Benutzer ist ;) Damit kommen auch fast alle Programme zurecht, nur VMWare will unbedingt Admin-Rechte. Nichtmal Hauptbenutzer reicht aus

    Ich habe also einen Administrator VMWare_User angelegt, mit/in/unter dem das Proggy läuft. Wenn ich aber als Nur-Benutzer das Programm "als anderer Benutzer" (VMWare_User, Admin,... egal) starte, kommt folgende Fehlermeldung: "<Prozess war schon beendet> hat einen Fehler verursacht und wird geschlossen. Starten Sie das Programm neu. Ein Fehlerprotokoll wird erstellt. <OK>"

    Ich will mich nicht immer abmelden, als VMWare_User anmelden, schnell was in einem virtuellen Rechner ausprobieren, mich ab- und wieder neu anmelden und dann alle meine Programme wieder öffnen. Fest steht: mein Arbeits-Benutzer wird ganz sicher kein Admin.

    Kann man nicht irgendwie 2 Benutzer gleichzeitig anmelden oder wenigstens das "Ausführen als..." sinnvoll einsetzen?

    thx Manfred
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Habe ich doch.
    XP ist ein Multiusersystem und bei den Vorgängern hast Du Recht:
    Sie sind keins!
     
  3. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Das ist mir klar. Hätte ja sein können, du könntest zu den Vorgängern in dieser Hinsicht etwas sagen.
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Also ich habe nicht von NT gesprochen, sondern explizit darauf hingewiesen, daß XP (!!!) ein Multiusersystem darstellt.
    Dessen Vorgänger habe ich ausgeschlossen.
     
  5. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    @AntiDepressiva
    Hallo,
    in den HERD-Schulungsunterlagen für NT wurde das OS als Multitasking/Multiuser-Betriebssystem bezeichnet. Ich kannte die Multiuserfunktionalität im Sinne von Linux allerdings nie entdecken. Ich habe mich allerdings mal gefragt ob es da etwas nicht publiziertes gibt.
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nicht ganz korrekt diese Aussage.
    XP ist ein Multiusersystem. Wenn Du alle Vorgänger meinst, hast Du allerdings recht.


    @ sarkastic_one

    Leider klappt der runas -Befehl nicht mit allen Programmen reibungslos. Gerade mit VM-Ware habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Allerdings gibt es inzwischen eine Alternative zu VM-Ware, die unter Hauptbenutzer läuft und auch noch weniger Systemressourcen verbraucht:
    Virtual PC aus dem Hause Microsoft.
    Ich kann nur empfehlen, das mal zu testen, selbst die Beta lief schon sauber.
     
  7. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Bei XP gibt es eine schnelle Benutzerumschaltung. Das ist wohl wie bei Linux.
     
  8. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    :rolleyes: habe ich befürchtet. Wäre ja auch zu schön gewesen.

    Was kann man sonst machen? su wird ja wohl auch nicht gehen :D
     
  9. xp-2600

    xp-2600 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Also mehrere Benutzer gleicheitig anmelden kannst du vergessen.

    Das geht nur bei LINUX

    da Windows kein Multi-User Betriebssystem ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen