Mehrere Programme mit 1 Klick starten?!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Keki, 21. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    Moin zusammen!

    (Bin XP-Neuling!)
    Ob und wie kann man eigendlich bei WinXP mehrere Programme mit einem Mausclick starten?
    Konkretes Beispiel/Wunsch:
    Ich hab 2 PCs im LAN, die beide aufs WWW zugreifen können.
    Normalerweise - sozusagen im "LAN-Betrieb" brauche ich weder Firewall noch Virenscanner, da ich hauptsächlich im LAN arbeite.
    Wenn ich dann aber mit einem PC ins WWW muß, möchte ich irgendwie Firewall, Viren-Scanner, DFÜ-Verbindung und dann am besten noch einen Browser (FireBird / Mozilla) starten.

    Mit den - mit einigermaßen geläufigen "alten" DOS-Befehlen (z.B. in einer "Internet-start.bat") hats bisher noch nicht funktioniert...

    Gruß
    Keki
     
  2. Taesi

    Taesi Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    267
    So könnte so etwas aussehen, allerdings weiss ich nicht, ob das unter XP noch gilt (sollte es eigentlich), und wie es mit zwangsweisem Minimieren/Maximieren (beim Starten) aussieht.
    Folgendes Beispiel startet nacheinander Rechner, Notepad und Bildbetrachter (ich weiss, keine sinnvolle Kombination, ist auch nur zur Demonstration).
    Einfach mit Texteditor eingeben, als -NAME-.VBS speichern, wie normales Programm mit Doppelklick oder über Verknüpfung zu starten.
    -------------------------------------------------
    Set MyShell = CreateObject("Wscript.Shell")
    myshell.run "c:\windows\calc.exe"
    myshell.run "c:\windows\notepad.exe"
    myshell.run "c:\programme\irfanview\i_view32.exe"
    -------------------------------------------------
    Ich behaupte auch nicht, dass es da keine Einschränkungen gibt, nur sind mir keine bekannt. Sogar die Verwendung von Variablen anstatt absoluter Pfadangaben ist, glaube ich, möglich. Wenn der Script im selben Verzeichnis wie die Anwendung liegt, kann die Pfadangabe m.E. entfallen.
    MfG Taesi
     
  3. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ich kenne mich damit nicht aus. Bin mir aber doch ziemlich sicher dass das geht.
     
  4. Taesi

    Taesi Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    267
    Kann man da nicht auch mit dem WSH einen Script zusammenbasteln???
    Taesi
     
  5. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Probiers mal mit einer Batch Datei mit dem Inhalt:

    start <Prog1>
    start <prog2>
    ...

    Und hats geklappt? Sonst können sich auch noch ein paar andre melden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen