MEIN Barebonbe (GUT [ ] SCHLECHT [ ] )

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Neon03, 14. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neon03

    Neon03 ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo an alle Leser ich möchte mir einen Barebonbe kaufen und brauche hilfe.

    Meine System soll bestehen aus:
    1. Shuttle SN25P (für 64 AMDS, nForce4 usw.)
    2. Leadtek WinFast PX6800LE-TDH256 Retail, TV-Out, DVI (256 MB, GeForce 6800 LE, PCIe x16, 256 BIT)
    ODER
    ASUS Extreme N6800LE-HTD256
    Retail, TV-Out, DVI (256 MB, GeForce 6800 LE, PCIe x16, 256 Bit)
    3. Infineon DIMM 1 GB DDR333, original, 512 MBit Chips
    4. 160GB Western Digital WD1600JD SATA (8,9 ms, 7.200 U/min.)
    5. AMD Athlon 64 3500+ (OPGA, "Winchester")- soll angeblich sehr wenig hitze machen

    Also meine Fragen sind unter anderem ob das System zu heiß wird, ob andere Komponenten besser wärenusw.

    schreibt mir bitte eure Meinung und am besten Vorschläge was man überdenken bzw. verbessern soltle
    DANKE :jump:
     
  2. Neon03

    Neon03 ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo ich möchte mir einen Barebone zusammenstellen mit folgenden Komponenten:

    Barebone: Shuttle SN25P
    CPU: AMD Athlon64 3500+ 2.2GHZ Boxed S 939 WINCHESTER KERN
    Graka: 6600 GT oder 6800 GT
    Festplatte: Samsung Spinpoint SP1614C


    nun kommt die Frage aller Fragen welcher Speicher. Ich möchte einen 1 gb. Mir wurde gesagt das ich am besten 2x512 MB DDR-400 nehmen sollte wegen dem Dualchannel-Speicher-Interfaces. Oder ist doch nur 1x1 GB Speichermodul besser? Ich weiß auch nicht welche Speichermarke ich nehmen soll?
    Am besten nicht so teuer aber halt ein DDR-400 1gb oder 2x512 MB.

    Schreibt mir bitte, welchen Arbeitsspeicher ich nach eurer Meinung nach nehmen sollte.
    DANKE
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    *schieb*
    Ich glaube, hier ist Dein Thread besser aufgehoben.

    Mit PC333-RAM verschenkst Du Leistung, nimm lieber PC400, der kostet nur unwesentlich mehr (wenn überhaupt).
    2x512MB sind schneller als 1x1024, eben wegen DualChannel. Billiger ist es glaubich auch noch. Nur mit Aufrüsten wird es etwas schwierig.

    Grundsätzlich würden eine 3000+CPU und eine 7200er Platte weniger Hitze erzeugen, sind aber natürlich auch langsamer.
    Theoretisch kannst Du auch gleich den Venice statt Winchester nehmen, ist halt noch eine Spur moderner.

    Gruß, Andreas
     
  4. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hallo,

    meiner Meinung nach bis 140 € OCZ Platinum EL Dual-Channel Kit:
    klick
    Schon allein wegen der Lebenszeitgarantie, die OCZ gewährt und wegen der niedrigen Timings.

    Wenn er günstiger sein muss, dann entweder OCZ Premier:
    klick

    oder MDT:
    klick

    Du solltest, wenn du Dual-Channel nutzen möchtest (und bei den A64 Systemen lohnt sich das schon), 2 identische Module verwenden.

    MfG
     
  5. hertert

    hertert Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    230
    Ich würd auch zu MDT greifen - hat in meinem Rechner nie Probleme gemacht.

    Zur Grafikkarte:

    Nimm auf jeden Fall eine 6600GT - die ist schneller und billiger als eine 6800 LE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen