1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein Brenner Lite on 52x24x52 liest nix

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von z.olli, 6. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo

    Ich habe mir letztens einen Lite on Brenner 52x24x52 gekauft!
    Und da habe ich viel mit Clone CD gebrannt bis da stand Medium Error usw.
    Darauf hin habe ich mich schlau gemacht was das ist! Und mein Brenner unterstützt die Rohlinge nicht!
    Darauf hin habe ich auf der Homepage www.liteonit.com eine neue Firmware für meinen Brenner gedownloadet und seit dem ich das geupdatet habe funktioniert bei mir gar nix mehr!
    Kann man das wieder rückgängig machen oder ist der Brenner jetzt kaputt?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen dieses ist das erste Forum wo ich eingetreten bin und diese auch meine erste Hilfe an euch!
    Also schon mal danke ich voraus!!!!!
     
  2. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo danke schonmal das mit dem Autostart hat mir ein wenig geholfen!
    Der Brenner kann wieder lesen aber nicht brennen und schreiben!"
    Wenn ich eine Rohlin bei Clone CD reinwerfe ließt er und ließt bei der brenner auswahl da und das lesungsfenster geht nicht weiter! Und bei Nero fängt er an und sagt dann später bitte legen sie die orginal Rohling ein und Inhalt ist leer!
    Was kann das denn noch sein? Was kann man da noch machen?
    Kann man die Firmware nicht irgend wie löschen?
    `Bitte helgft mir weiter bin euch echt dankbar!!!!!!!
    Gruss Olli
     
  3. kolar

    kolar Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    9
    Wenn du Win9x/Me/XP (nicht WinNT/2000) drauf hast kannst du im Startmenü unter ausführen: msconfig eingeben. Wenn du dann das Register Autostart auf machst siehst du auch alles, was so mit Windows gestartet wird. Dort kannst du dann mal alles wegklicken, was sich irgendwie wie nicht unbedingt nötig anhört.
    Viel Glück.
    [Diese Nachricht wurde von kolar am 08.03.2003 | 14:52 geändert.]
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich würde als nächstes die Geräte im Gerätemanager wieder rausschmeißen und wieder im Abgesicherten Mode hochfahren. Auch mal mit MSCONFIG nachschauen ob irgend was bereits bein Autostart aktiviert wird. Denn da es im Abgesicherten Mode keine probleme bringt ist der "Hardware Treiber" ok. Ich tippe drauf das CDRWin was zurückgelassen hat.

    Gruß
    Christian
     
  5. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo

    Ich bin eben im Abgesicherten Modos hochgefahren keine Probleme! CDRWin habe ich leider gelöscht ! Ich hatte da aber auch keinen Wiederherstellungspunkt gestzt!Und wo bekomme ich jetzt den normalen Treiber wieder her?
    Bitte helft mir!
    Danke schon mal im Voraus!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Da ist ein Treiber geladen, der da nicht hingehört.
    Virtuelles CD-ROM würde mir da einfallen.
    Fahre mal im Abgesicherten Modus hoch wenn, dann alles ok ist, weißt Du das das Laufwerk ok ist. Da bleibt nur der Treiber zu suchen. Ich weiß nicht ob Du ver dem CDRWin einen Weiderherstellungspunkt gesetzt hast. Dann da hin zurück.

    Gruß
    Christian
     
  7. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo

    Ja habe ich gemacht hat alles neu geladen und hat jetzt drei Laufwerke statt 4! Aber ich habe in echt trotzdem nur 2 Stück CDRWin habe ich auch schon gelöscht! Das neue Laufwerk das dritte heißt ELBY DVD! Und wenn ich auf meinen Brenner im Gerätemanager auf eigenschaften Klicke und beim Firmenupdate gucke steht da: Firmware-Version 6S0C ! Und nachdem löscvhen der Laufwerke habe ich immer noch das gleiche Problem bei Clone CD Rohlinbg erkennung belibt er stehen und wenn ich eine beschriebene reinlge ließt er und oießt die ganze Zeit und erkennt nix und wenn ich die rausholen will gibt er sie nicht wieder her und muss einen neu start machen! Was ist das blos!
    Danke schon mal im Voraus!
     
  8. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Als erstes mal die vier Einträge rauswerfen und neu Booten. Der Brenner wird dann neu erkannt kann sein, das sie sich gegenseitig stören.

    Die Garantie erlischt nur wenn Du den Firmwarupdate abgebroschen hast und das zugibst. Genauso solltest Du nicht sagen das dein Rechner übertaktet ist, wenn dem so ist;) Verschweigen, wenn nicht gefragt wird.

    Wenn kein Mechanischer Schaden vorliegt wird der Hänler Dir schlecht beweisen können das ein Firmwarupdate durch Deine Schuld abgebrochen wurde.

    Gruß
    Christian
     
  9. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Und wie ist das jetzt mit der Garantie kann man das Laufwerk zurück geben? Bei mir im Gerätemanager stehen 4 Laufwerke obwohl ich nur 2 habe das kam nach der installertion von CDRWin!
    Aber der zeigt nirgends wo einen Fehler an auch nicht im Gerätemanager! Was kann das denn noch blos sein? Vielleicht irgend was im Bios das dass ausgestellt ist oder so?
    Bitte helft mir!"
    Danke!!!!!!!!!!!
     
  10. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Wenn bei der Installation der Firmware kein Fehler aufgetreten ist, müßte das Laufwerk eigtl. funktionieren, vor allem, wenn das Bootsystem oder der Gerätemanager von Windows keine Fehler meldet. Die Firmware ist auch nur für das Laufwerk allein, und vom Rest unabhängig.

    Ich hab schonmal ein bißchen rumgesucht, aber bis jetzt leider keine ältere Version der Firmware gefunden. Theoretisch ließe sich das aber machen, das man ältere Firmware installiert.
     
  11. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Der Link geht nicht ganz sorry wenn man drauf geht muss man noch oben auf download gehen und dann bei Firmware! Der rest ist aber alles richtig welches Modell und was ich gedownloadet habe!
    Danke nochmal!
     
  12. z.olli

    z.olli Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    12
    Hallo !
    Vielen dank das sie mir helfen!
    Ich habe mir das nur gedownloadet weil ich mich hier bei pcwelt erkundigt habe!
    Und die haben mir empfohlen eine neue Firmaware zu downloaden und danach erst die Rohlinge zu wechseln!
    Und das Problem ist ich habe mir einen hunderter Spindel gekauft!
    Also der link lautet: http://www.liteonit.com/english/index-english.htm ! Und da habe ich die oberste Software gedownloadet wo drüber steht LTR-52246S ( 52X/24X/52X ) CD-RW Firmware und direkt darunter den Link! Das update lief alles super keine Fehlermeldung und nichts danch musste ich den PC neu starten habe ich auch sofort gemacht und dann ging nix mehr!
    Also ich wenn eine normale CD einlege die beschriebn ist ließt er die ganze zeit und erkennt nix! Und wenn ich mit Clone CD brennen will und die Rohling beim brennr checkt geht er an der stelle nicht weiter ich hatte den PC schon mal zwei stunden an der Stelle laufen lassen und es ist nix geschehen!
    Also im moment ist das Laufwerk für nichts zum gebrauchen! Gibt es vielleicht die normal alte Firmware für den Brenner? Ich habe den Brenner auch gerade neu gekauft! Ist da jetzt noch Garantie drauf? Und wenn ich den PC komplett formatiere ist die neue Firmware dann nicht runter? Oder ist das irgend wie im Brenner gespeichert!
    Bitte helt mir!
    Ich danke euch schon mal im Voraus!!!!!!!!
     
  13. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Oh oh....wenn Rohlinge nicht unterstützt werden, sollte die 1. Devise IMMER lauten: andere Rohlinge benutzen - probieren lohnt sich. Ansonsten versuch mal diese Fragen zu beantworten:

    1. Wo genau hast du die Firmware downgeloadet? (link)
    2. Wie hast du das Update durchgeführt?
    3. Gab es dabei irgendwelche besonderen Meldungen, Ereignisse...?
    4. Inwiefern funktioniert der Brenner nicht mehr? Wird er überhaupt
    nicht mehr erkannt, oder arbeitet er nicht mehr korrekt?

    Firmware ist ein ganz heißes Eisen, und das Software-Herzstück von jedem Hardware-Gerät. Es kann sein, daß beim Update ein Fehler aufgetreten ist (oder falsche Firmware aufgespielt wurde). Im schlimmsten Fall kann es wirklich sein, das das Gerät dadurch defekt ist. Aber näheres erst nach Deinen Antworten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen