1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein Brenner wird nicht mehr erkannt :(

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Lumbi, 28. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    hi!!! ich habe ein problem mit meinem brenner (mitsumi CR-4804 TE)(Brennsoftware: WinOnCD) ich habe den brenner schon länger und er hat auch funktioniert, aber vor 1-2 Wochen wird er nicht mehr erkannt. Wenn ich mit WinOnCD brennen will, steht dass kein Recorder gefunden wurde. Immer wenn der Computer hochfährt, öffnet sich ein fenster: neue hardware gefunden...es wird aber keine software für die hardware gefunden, also klicke ich auf "Fertigstellen", aber dann erscheint ein Fenster: "Enum\SCSI\Mitsumi_CR-4804TE________3\MF&CHILD000&PCI&VEN_8086&DEV_2411&SUBSYS_24118086&REV_02&BUS_008DEV_1F&FUNC_0110
    SURegCreateKey failed" weiß vielleicht jemand wie ich das schaffen kann, damit ich wieder brennen kann. aja....im gerätemanager wird der brenner nicht angezeigt!!!

    kann mir jemand helfen?
    LG sugar :)
     
  2. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    mh , lade dir mal die neusten ASPI Treiber runter , die gibt es auch bei www.chip.de im Download Bereich.
    Dann sollte (So Gott will :) ) alles wieder laufen.
    Kannst du auch CD\'s brennen?
    Ist der Brenner im Arbeitsplatz aufgeführt?
    Ist dein SCSI Controller im Gerätemanager vorhanden?

    Gruß Lumbi
     
  3. sugarmilch

    sugarmilch ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    2
    danke lumbi!!!
    du hast mir wirklich geholfen!!! ich habe also diesen RegCleaner runtergeladen (aber nicht den von dir, weil der nicht gefunzt hat!!!) dann hab ich alle was mit winoncd und cequadrat zu tun hat gelöscht. dann hab ich in dem ordner windows nach der datei "c2aspi.dll" gesucht und sie dann gelöscht. und dann wurde mein brenner von der brennersoftware wieder erkannt.
    weißt du vielleicht was ich machen müsste damit der brenner auch im gerätemanager erscheint?

    LG sugar :)
     
  4. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo,

    mh , das kann natürlich schon die Lösung sein.
    Hast du einen Systemwiederherstellungspunkt , der nicht in all zuweiter Ferne liegt?Also einen der vor der Installation von WinOnCD liegt?
    Wenn nicht müßtest du es mal mit einem RegCleaner versuchen.
    Deinstalliere erst WinOnCD und auch die Treiber (soweit ich mich noch erinnern kann war beim 3.6er ein Treiber für das Laufwerk nötig.
    Dann würde ich mal mit Regcleaner die Registrieung von Windows durchforsten ob da noch was an Einträgen von WinOnCD vorhanden ist.
    Auch die Suche über Start > Ausführen > Regedit ist recht hilfreich wenn es um so ein Problem geht.
    Wenn du keinen RegCleaner hast nimm einfach diesen Link :

    http://194.64.0.2/downloads/26111/RegCleaner.exe?1030560904-1030564504-A-9964bf8db7513b4e429f5f714ce18a87.exe

    Aber bitte mit Vorsicht verwenden!

    Gruß Lumbi
     
  5. sugarmilch

    sugarmilch ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Lumbi!!!
    Danke, dass du mir antwortest. Ich habe Windows Me. Mein Vater hat geschaut, ob alle Kabel richtig angesteckt sind. Ich habe einen SCSI-Brenner (Mitsumi CR-4804 TE). Früher hat der Brenner ja auch keine Treiber gebraucht. Er hat ja auch gut funktioniert. Ich glaube der Brenner hat nicht mehr funktionert, nachdem ich WinOnCd 3.6 gelöscht habe, da ich die neuere Version WinOnCD 5 auf demComputer installiert habe. Ich habe schon gelesen, dass WinOnCD 3.6 bei der Deinstallation nicht alle Dateien von sich löscht, könnte es vielleicht daran liegen? Vielleicht solltest du noch wissen, dass ich WinOnCD 5 gelöscht habe, da ich dachte, dass WinOnCD5 die Ursache dafür wäre. Dann habe ich WinOnCD 3.6 wieder installiert, aber wieder deinstalliert. Aber vielleicht hat der Fehler ja nichts mit WinOnCD zu tun.
    Konnte dir das vielleicht etwas mehr helfen mein Problem zu verstehen?
    Ich hoffe ich habe nicht zu wirr geschrieben :)
    Danke, dass du mir helfen willst!!!
    MfG
    sugar :)
     
  6. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo sugarmilch,

    Was hast du den für ein OS? Win98,Me,XP...
    Ist das Kabel am Laufwerk und auf dem Mainboard richtig gesteckt?
    Normalerweise sind für CD Laufwerke keine Treiber erforderlich (außer unter DOS) bzw. sie werden von Windows selbst eingebunden.Ist der Brenner eine IDE oder ein SCSI Gerät?
    Hast du irgendetwas neu installiert?

    Gruß Lumbi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen