Mein Desktop ist kaputt...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von original sandra, 15. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. original sandra

    original sandra ROM

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    6
    Hi!

    Hat vielleicht jemand eine Idee was ich machen könnte??
    (Also ich hab Windows XP, aber das ist glaub ich auch egal...)

    Angefangen hat das Problem, als sich mein PC mal aufgehängt hat, sodass ich nicht mal mehr reset machen konnte. Also und beim "wieder hochfahren" hat er dann diesen Check (oder was auch immer) gemacht "Laufwerk C wird auf Fehler überprüft" und so.

    Und jetzt hab ich lauter komische Linien auf meinem Desktop, wenn ich "Symbole anordnen nach ABC" mach, steht dann da A,B... Und so weiter... Und ich kann die Symbole nicht mehr verschieben. Die sind alle auf einem Haufen und eins bedeckt das andere und ich kann nichts dran ändern. Die Funktionen "Symbole am Raster ausrichten" und so, sind alle grau, also die kann ich nicht anwählen bzw ausschalten. Aaaah. :aua:
    Und wie das überhaupt so geworden ist weiß ich auch nicht!!!!

    Ist irgendwie komisch aber hat vielleicht jemand von euch eine Idee???

    MfG

    Sandy
     
  2. ikobus

    ikobus Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    371
    Schon mal im abgesicherten Modus hochgefahren ??? :jump:
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Hi Sandy,

    nein, es ist nicht egal. Wir brauchen mehr Input.
    Hast du an der Auflösung was verstellt ? Was hast du gemacht, bevor der Rechner abgestützt ist ? Gab es Fehlermeldungen ? Wie lief der letzte Start ab ? Änderungen an der Hardware ?

    Fragen über Fragen ....
     
  4. original sandra

    original sandra ROM

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    6
    oi...

    Also nein ich hab gar nichts an der Auflösung verstellt. Ich hab bevor der PC abgesürzt ist Sims gespielt (das Spiel hat die selbe auflösung). Fehlermeldungen gab es keine, der Bildschirm war gänzlich braun. Also der letzte Start... nachdem der abgestürzt war? Da hat er so nen "Laufwerk C auf Fehler überprüfen" gemacht. Ich konnte das nicht so genau lesen was der da gemacht hat, aber er hat irgendwas mit verknüpfungen gemeint und das er die glaub ich löscht... aber ich weiß es nicht mehr!!! :heul:
    ansonsten startet der ganz normal wie immer und auch sonst is mir noch gar nix aufgefallen.

    mfg
    sandy
     
  5. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Der Absturz hat mit großer Wahrscheinlichkeit die Registry zerschossen. Ein Indiz dafür ist z.B., dass die Auflösung, die für Sims benutzt wurde auch nicht mehr zurückgesetzt wurde.

    Die einfachste Lösung wäre, die Systemwiederherstellung zu benutzen, die XP anbietet. Das System zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, als es noch funktionierte.
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Genau. Hoffentlcih benutzt Sandy auch XP, das wissen wir ja immer noch nicht genau..:rolleyes:

    Meine Tochter hat mich auch mal bekniet, ich solle die Sims auf meinem Rechner installieren. Das Spiel ist fast wie Symantec, frisst sich überall rein und man bekommt es nur mit Mühe von der Platte.
     
  7. HOPE

    HOPE Guest


    Woistdeinebrille? :eek:
     
  8. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    :o shit happens. Wo ist meine Brille ? :D
    Also gut, dann doch Systemwiederherstellung ...:rolleyes:
     
  9. original sandra

    original sandra ROM

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    6
    also ok. ich weiß aber gar nicht so genau was eine systemwiederherstellung ist. ???

    und das es die registry zerschossen hat glaub ich net. und was meint drheinlaender damit, das die auflösung nach sims nicht zurückgesetzt wurde???
    (hab doch gesagt das ich nicht an der auflösung rumgespielt hab und das die bildschirmauflösung von mir immer 1024 x 768 ist, und von sims auch...)

    ah des is so blöd. diese streifen überall...

    das im abgesicherten modus hochfahren hat furchtbar ausgesehen und auch nichts gebracht.
    ich hab 58 infizierte dateien gelöscht und einen virus und des sieht immer noch so komisch aus. und egal was ich mache, mein pc braucht stunden (übertrieben halt) dazu....

    das war nicht immer so :heul: ...
     
  10. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Achwas, 58 Dateien...soso...
    Also: Format C: und Neuinstallation. Vergiss es, es gibt keine Alternative.
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    klar gibt´s die: Stecker raus und spazieren gehen ! :p
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    -------

    Infiziertes System neu aufsetzen:

    Den infizierten Rechner sofort von Internet und Heimnetzwerk trennen

    Auf einem nicht infizierten System alle Service Packs sowie falls in den SPs nicht enthalten die Patches gegen Blaster und Sasser runterladen und auf CD brennen.

    Auf dem infizierten System:
    - wichtige Daten sichern (sofern noch möglich)
    - format c:
    - Windows neu installieren
    - die Service Packs und Patches von der CD installieren
    - http://www.ntsvcfg.de/#_download
    - Virenwächter installieren (AntiVir und AVG gibts kostenlos)
    - sämtliche Passwörter ändern
    - Spybot S&D installieren und das System immunisieren
    - die automatische Windows-Update Funktion aktivieren
    - die gesicherten Daten erst nach intensiver Prüfung zurückspielen (nur wenn absolut unvermeidbar) NIE ausführbare Dateien zurückspielen

    -------
     
  13. original sandra

    original sandra ROM

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    6
    hey hey onkel doktor!
    mach mal slow... ich hab doch nichts infiziertes mehr auf meinem rechner... so schlimm wirds schon nicht sein. ich schrotte einfach meinen ganzen pc und lass alles neu machen.

    a bissl enttäuscht bin ich jetzt schon, ich dachte das mit den symbolen ist ganz einfach, jemand haut sich an die stirn und sagt: oh ist die dumm die muss ja nur das und das machen...

    ah mein schöner computer......
     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das weißt du ja nicht genau, kein Antivirus-Programm ist perfekt.


    Aber dann richtig, damit dein System in Zukunft einigermaßen sicher ist. Dazu ist die Anleitung von mir gedacht.
     
  15. MobyDuck

    MobyDuck Byte

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    52
    Hallo,

    zur Anleitung vom Doctor:

    Das ist nicht unbedingt sinnvoll. Die automatische Update-funktion setzt nämlich voraus, dass du mit Admin-Rechten surfst. Das solltest du jedoch unbedingt lassen.

    Nachdem du Windows neu installiert und die Updates aufgespielt hast, solltest du über Systemsteuerung => Benutzerkonten ein neues Konto einrichten und diesem Konto eingeschränkte Rechte zuweisen. Surfe zukünftig nur noch mit diesem eingeschränkten Benutzerkonto. Von Zeit zu Zeit (nicht vergessen!) wechselst du in das andere, das Admin-Konto und siehst über Start => Windows Update nach, ob es neue Updates gibt.

    Das Service Pack 2 (SP 2) gibt es im Moment als Beigabe auf fast jeder Heft-CD (nur bei Chip nicht). Zuerst Windows installieren, dann von der Heft-CD das SP 2. Anschließend ist dein Windows auf dem neuesten Stand.
     
  16. original sandra

    original sandra ROM

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    6
    (ich sag nur kurz eine sache: ich bin erst 16 und verstehe nur blumen...) :o *hihihihi*
     
  17. MobyDuck

    MobyDuck Byte

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    52
    Ok, macht nix.
    Ich gehe mal davon aus, dass du auch die Anleitung von Doctor nicht so ganz kapiert hast, stimmt's?

    Wenn dir jemand anderes alles neu macht, sage ihm, dass er danach einen Benutzer mit eingeschränkten Rechten einrichten soll. Mit dem Konto surfst du dann. Laß dir die Einzelheiten erklären.

    Wenn du es selbst machst, hier gibt's ne einfache Anleitung:
    http://www.dieschis-welt.de/wbboard/thread.php?threadid=4597&boardid=25&styleid=1

    Dann mußt du aber bis Montag warten, weil die Seite an diesem Wochenende schöner gemacht wird. Einfach Schritt für Schritt abarbeiten. Wenn du fertig bist, besorge dir noch eine CD mit dem Service Pack 2 drauf und installiere sie. Die CD gibt es im Augenblick mit den meisten Computerzeitschriften zusammen. Nur mit Chip nicht.
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Sollte das so sein bin ich gerne bereit die einzelnen Schritte zu erläutern. ;)
     
  19. original sandra

    original sandra ROM

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    6
    danke an alle die was geschreibselt haben.

    also mein pc wird jetzt von meinem dad zerlegt, weil der macht noch nen neuen kühler rein und so...

    (danke auch für die links mit den anleitungen)

    tschöööö :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen