1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein Nachbar hat...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von rmweinert, 27. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rmweinert

    rmweinert ROM

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    2
    95 installiert und verfügt über nur 1,99 GB - wie \'n das? Kann ich da was machen? Was denn?
    Und außerdem hat der Medion Bildschirm nur eine Einstellung von 16 Farben. Was soll ich denn da machen?

    Vielen Dank schon mal im voraus

    Mike
     
  2. rmweinert

    rmweinert ROM

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    vielen Dank für Eure Mühe. Ich werde das Partitionieren noch mal versuchen.

    Danke

    Mike
     
  3. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    @species007...
    hehe,

    hi, glaube ich habe mal was gelesen das man da mit dem IBM Drive Tool das Problem beseitigen kann.
    Kann mich leider nicht mehr so genau daran erinnern(man wird halt älter)es war glaub ich sogar in der c\'t geschrieben, finde aber das Heft nicht mehr.
    Jedenfalls soll man damit auch in älteren Rechnern neue Festplatten betreiben können.
    Ansonsten würde ich mal nach einer neuen Bios Version schauen.

    Gruß Lumbi
     
  4. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    ja *lol* ;-) hast nen besseren Tipp?
     
  5. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    festplatte mit fat32 formatieren (ab win95b) ansonsten (win95a) mit fdsik 10 festplatten mit 2gb erzeugen.

    und wie wärs mal mit grafikarten triebern installieren, ich weiß aber nicht weliche da ich den pc nciht kenne.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Da 1998 schon Windows95 in der B und C Version vorlagen und der PC wohl damals auch mehr als 2GB als Festplatte hatte, wird wohl der Fehler - wie schon erwähnt - beim Partitionieren entstanden sein.
    FDISK fragt normalerweise beim Start nach, ob Partitionen>2GB unterstützt werden sollen. Dann sollte es auch klappen.
    Windows95A gehört jedenfalls verboten und sollte schleunigst durch eine höhere Version ersetzt werden ;-)

    Daß das Bios des PC Platten>2GB nicht unterstützt kann ich mir noch weniger vorstellen. Bei 8GB ist aber auch wieder ne Grenze, an der manches Bios scheitert mit der Plattenerkennung. Falls dem so ist, würde ein Bios-update helfen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen