1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein PC Bootet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von marpat, 28. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marpat

    marpat Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo!

    Hier erstmal mein PC:

    ECS k7s5a MB
    AMD Athlon XP 1800+
    ATI Radeon 8500 (retail)
    512 MB DDR cl2 Infineon RAM
    SB Live! 1024 Soundkarte
    40 GB HDD
    Toshiba DVD ROM
    300W Netzteil

    So, ich hoffe das reicht.

    Jetzt mein Problem:
    Gestern habe ich mein PC aufgemacht um etwas mehr Wärmeleitpaste auf meinen DIE zu schmotzen, da der Prozessor etwas warm wurde. Also Kiste auf, Stromkabel vom Board getrennt, RAM raus, Kühler ab und Paste drauf. Bis dahin alles OK. Ich hatte auch keine bedenken, weil ich die Prozedur schon öfters gemacht hab. Und dann will ich meinen PC wieder anscmeißen und auf einmal bootet der Rechner wieder. Die Lüfter drehen sich zwar und er VERSUCHT auf meine Platte zuzugreifen aber der Monitor bleibt schwarz und es passiert auch sonst nix. Ich hab scon nach allen möglichen Fehlerquellen gesucht aber hab nix gefunden.

    Das Board ist OK, da das Problem meinem anderen Board auch auftritt. Ebenso mit meinem Prozessor. Festplatte ist es auch nicht, da hab ich auch schon \'ne andere versucht und die Grafikkarte ist es ebensowenig!
    An was könnte es sonst noch liegen? Mein Netztil hat bis dato auch noch optimal Funktioniert, nur eines macht mich an dem Gerät skeptisch. Ich habe gehört, dass das Netzteil bei 3,3V 20 Ampere haben muss. Meines hat da jedoch nur 16 Ampere. Kann es vielleich daran liegen? Bis jetzt ging mein System 2 monate optimal!
    Ich hoffe mir kann jemand helfen!
     
  2. marpat

    marpat Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Tach Leute, danke für eure Antworten.

    Das mit dem RAM ist so, ich habe nicht einen einzigen Riegel mit 512 MB drin sondern 2 x 256. Das Netzteil werd ich heute mal an nem anderen PC ausprobieren.

    Danke nochmal!
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Siegfried,

    ich hätte }raus gehen können in die Sonne... aber es war mir einfach schon wieder zu schwül. Habe dann zwischen durch Formel 1 geguckt und mich jetzt wieder meinem PC (dem Forum)gwidmet...

    Ja, den Link zur FAQ Seite sollte man wirklich einmal wirklich richtig veröffentlichen. Meinetwegen auch in einem Artikel in den verschiedensten PC-Zeitschriften... Da das Board ja in Unmengen verkauft wird/ worden ist, werden die Probleme wohl vorläufig damit auch nicht aufhören.

    Ich kann zum "Glück" auch nur auf die Seite verweisen, bzw. auf die wichtigstigsten Dinge dabei eingehen. Ansonsten bist du mit Steffen und eingen wenigen anderen, ja wirklich die "Super-Experten" was das Board angeht.

    Andreas
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    512 MB sind für das Board nicht gerade gut geeignet und Infineon-RAM ebenfalls nicht.

    Für das Board gibt es eine sehr gute FAQ-Seite http://www.k7s5a.de.cx Am Besten ausdrucken und in Ruhe durchlesen. Dir werden sicherlich einige Punkte auffallen, wo du am System noch Änderungen durchführen solltest.

    Beim Netzteil solltest du auch noch "Hand anlegen" - ist ja bereits schon gepostet worden.

    Andreas
     
  5. marpat

    marpat Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Sorry, fehler oben!
    Mein PC bootet natülich NICHT mehr.
    Sorry
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo andreas,

    hoffe du hast heute auch viel sonne abbekommen.

    ich würde mal gerne wissen, wieviel user sich bisher diese FAQ zum board haben ausdrucken lassen?
    und wieviele nur mal über einzelne seiten online geschaut haben!

    von der link adresse träume ich mittlerweile schon.

    wäre vielleicht ganz gut, wenn man den link mal unter wichtige diskussionen stellen könnte! damit es auch keiner übersieht.
    wünsch dir noch einen schönen sonntag
    mfg siegfried
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo marpat,
    mit wärmeleitpaste sollte man äusserst sparsam umgehen. wirklich nur hauchdünn auftragen, da die paste lediglich winzige unebenheiten zwischen kühler und DIE ausgleichen soll.

    mit zuviel erreichst du hier das gegenteil.

    dein netzteil könnte zwischenzeitlich in die knie gegangen sein.
    16 ampere auf 3.3 volt sind zuwenig, dann kommt es auch noch auf die bauart an (wicklung im netzteil) . ich selber habe obiges board lange zeit mit einem 16 ampere netzteil ohne probleme betrieben (war amd und intel spezifiziert).

    vielleicht kannst du ja einfach mal ein anderes netzteil ausleihen und probieren.

    auf 3.3 volt am besten 30 ampere
    auf 5 volt 35 ampere
    und auf 12 volt 15 ampere

    schau dir mal das neu coba nmetzteil mit 350 watt und zwei lüftern an, dass erfüllt obige voraussetzungen und kostet nur euro 50.00 .
    desweiteren ist ein 512mb speichermodul auf dem board nicht empfehlenswert.
    der beste speicher für das board ist apacher (nanya chips) und dann 2 x 256 mb ddr-ram.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen