1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein PC hängt sich manchmal auf!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Freeck, 7. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Woran könnte das liegen?
    Zu hohe temperaturen???
    Er hängt sich nur nach ca 2 STunden Unreal 2 auf, also bei hochbelastungen.
    [Diese Nachricht wurde von Freeck am 07.04.2003 | 20:05 geändert.]
     
  2. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Nach einer langen LAN Party habe ich folgendes festgestellt.
    Mein PC hängt sich nach 5min Unreal 2 oder UT 2003 auf.
    Dies passiert auch bei Tacticle OPS. Aber bei FIFA 2003 und
    Medal of Honor hällt er locker 1 Stunde mit, ohne sich aufzuhängen.
    Den Speichertest habe ich auch gemacht. Siehe Ergebniss oben.
    Liegt das wirklich am Netzteil???

    Oder könnte es noch andere Gründe geben??
     
  3. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Als du dir ein neues Netzteil besorgt hast, sind die Probleme dann verschwunden??
     
  4. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Memtest86 hab ich ausprobiert.
    Nach einer Stunde folgendes Ergebnis:

    Pass = 2
    Errors = 0
    EC Errs = 0

    Das bedeutet doch das er den Test zweimal bestanden hat, oder?
    Also liegt es höchstwarscheinlich am Netzteil.

    Muss ich den anderen Test auch machen??
    [Diese Nachricht wurde von Freeck am 10.04.2003 | 12:17 geändert.]
     
  5. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Ich habe leider keine möglichkeiten ein Netzteil auszuleihen.
    Aber bei ebay habe ich das hier gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3412078577&category=38860

    ist dieses Netzteil gut?? Und passt es auch bei mir rein??

    AMD 2700+
    MSI nForce 2 Board
    Midi Gehäuse
     
  6. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Ich habe 2x 512 DDR-Ram PC333 OEM.
    Wie kann ich sie testen??
     
  7. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Habe alle deine Fragen unten beantwortet.
    Was meinst du nun dazu.
    Ist das Netzteil zu schwach??
     
  8. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Netzteil:
    +12 = 10
    +5 = 30
    +3.3 = 20
    -5 = 0,5
    -12 = 0,5

    CPU Temperatur ca 30-40 Grad
    Ich habe bemerkt das er sich schneller aufhängt, wenn ich AntiAlaising 4x oder höher einschalte.

    Mein PC:
    AMD 2700+
    MSI nForce2 Board
    1024 DDR-RAM PC333
    Xelo Radeon 9500Pro
    [Diese Nachricht wurde von Freeck am 07.04.2003 | 20:06 geändert.]
     
  9. TruePlayer

    TruePlayer ROM

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    4
    hatte ähnliches prob. nur dass meiner 5minuten brauchte...

    mein tipp (n00b): zu schwaches netzteil (ampere) oder graka wird zu warm. (kommt selten vor)
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    mit folgenden zwei Progis:

    ctRAMtst (http://www.heise.de/ct/ftp/)
    Memtest86 (http://www.memtest86.com)

    Bei beiden Progis muss der PC mit einer DOS-Bootdiskette gestartet werden. Das RAM-Testprogramm darf dann schon auf Laufwerk C: sein.

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es <B>könnte</B> am Netzteil liegen - muss aber nicht. Was hast Du für RAM? NoName? OEM? on 3rd? Marke? PCxxx?

    Hast Du Dein RAM schon getestet?

    Gruss,

    Karl
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    wenn dein netzteil auf der 12 volt schiene nur 10 ampere liefert, dann ist es zu schwach.
    mindestvorgaben 3.3 volt 20 Ampere (besser 30) 5 volt 30 ampere und 12 volt 15 ampere.
    mit den komponenten die du verbaut hast ist das netzteil total überlastet und wird bereits am absoluten limit laufen.
    hast du die möglichkeit, dir mal ein netzteil zu leihen ?
    viele händler tun dies gegen hinterlegung einer kaution.
    achte aber unbedingt darauf, dass die werte auf den einzelnen leitungen eingehalten werden.
    die wattzahl ist eigentlich nebensache.
    mfg ossilotta
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Deine Systemkonfiguration, bitte! Inkl. Netzteil-Ampère-Werte und Temperaturen!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen