1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein PC piept

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Thorak, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thorak

    Thorak ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ich habe mir einen neuen Komplett-PC gekauft, einen AMD 1800+.
    Das gut geteste Mainboard EPOX 8KH+ (bei pc-welt.de in den Top10) hat aber eine Eigenschaft, die ziemlich nervig sein kann:
    Wenn mein System sich in irgendeinerweise länger angegriffen fühlt, gibt es ein Alarmgeräusch von sich. Zum Glück ist es nicht zu laut und auch die Tonlage noch erträglich. Doch ein Neustart ist der einzige Ausweg.
    Wenn ich zum Beispiel von einem anderen Rechner über ein Netzwerkkabel mehrere hundert MB am Stück ziehe, dann dauert das einige Minuten. Nach ungefähr 3 Minuten fängt mein Rechner dann leider an zu piepen. Da heißt es, Ohren zu und durch, um dann möglichst früh neuzustarten.
    Weiß jemand, wie ich diesen Mechanismus ausstelle?
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    überprüfe mal den lüfter der cpu.
    hatte das mal bei meinen asus k7m slot. hörte sich an wie eine amerikanische polizeisirene
    [Diese Nachricht wurde von ddc605 am 07.05.2002 | 12:13 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen