1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mein Rechner bootet nur wenn er Lust hat

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rps67, 14. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rps67

    rps67 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    7
    Ich habe eine neuen Rechner zusammengeschraubt. Elitegroup K7S5A, Athlon XP 1800+, 512 MB DDR RAM (Samsung), 80 GB PLatte, Ati RAdeon 7500, Brenner, DVD usw. Nachdem das BS installiert ist (Win 2000 / SuSE 8.1 ) , und ich neu starten möchte, geht gar nichts mehr. Der fährt nocc nicht mal mehr ins BIOS. Wenn ich dann den Netzstecker ziehe und etwas warte, dann geht es wieder (ab und zu). Habe bereits Board, RAM, Proz., Graphkkarte ausgetauscht. Es geht einfahc nichts. Hat noch jemand eine Idee, was das sein könnte? KAnnes an der HDD liegen?
     
  2. rps67

    rps67 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    7
    Ich hatte dasselbe. Habe das Netzteil ( 300 Watt) ausgetauscht gegen eins mit 300 Watt, aber mit 25 Ampere. Da die Karten und die Platten soviel Strom ziehen, sind die Standard Netzteile zwar Watt mäßig stark genug, bringen aber in der Amperezahl zu wenig, um alle Geräte im warmen Zustand zu versorgen.

    Probiers mal mit einem Enhanced Netzteil. Die sind zwar teuer, aber auch sagenhaft gut.

    Rolf
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Erster Tipp das Netzteil. Unter 300 Watt sollte heute gar nichts mehr gehen. Warscheinlich sind die Fehler aufgetreten nachdem was neues eingebaut wurde.
    Es kann auch passieren das der Rechner erst dann läuft, wenn Reset gedrückt wurde.

    Alles Fehler die meiner erfahrung nach immer anzu schwachem Netzteil liegen. Es ist oft nicht das im Netzteil was drauf stehet.

    Gruß
    Christian
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Erster Tipp das Netzteil. Unter 300 Watt sollte heute gar nichts mehr gehen. Warscheinlich sind die Fehler aufgetreten nachdem was neues eingebaut wurde.
    Es kann auch passieren das der Rechner erst dann läuft, wenn Reset gedrückt wurde.

    Alles Fehler die meiner erfahrung nach immer anzu schwachem Netzteil liegen. Es ist oft nicht das im Netzteil was drauf stehet.

    Gruß
    Christian
     
  5. hundi

    hundi ROM

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    habe so ein ähnlichesw Problem. Rechner Fujitsu Siemens P3-866 mit zwei Festplatten 2x 40GB, Netzwerkkarte, TV-karte, Cd brenner, DVD-Laufwerk, DSL Modem... und jetzt das Problem : Beim starten wird machmal zwei, eine oder keine Platte erkannt!!!

    Gestern blieb beim drücken des Start Knopfes alles aus!!!

    Also Netzteil raus und messen > 5Volt sind also für ein ATX Teil ok

    Alles wieder eingebaut der Rechner läuft wieder an.

    komisch?!?

    Bestimmt ist dasNetzteil defekt oder Mainboard defekt

    Hatte einer soetwas schon!!!

    Bitte heft mir!!!!!!!!!!
     
  6. Freax

    Freax Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    122
    Ich habe dasselbe Board, CPU, RAM. Hatte früher mal bei ner Lan-Session dasselbe Problem. Hatte den Rechner ausgemacht, danach keine Reaktion beim Anschalten, nach nem halben Tag ging es wieder mal, dann wieder nicht.
    Im Endeffekt war es dann das zu schwache Netzteil, nachdem ich es ausgetauscht habe, ist nie wieder was gewesen.
     
  7. rps67

    rps67 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    7
    Hi aramon,

    Wenn ich den Proz. auf 100 MHz takte und den Ram auf 133 lasse, funzt alles. ICh denke nicht das es am RAM liegt. Den habe ihc bereits mit einem einwandfrei funktionierenden RAm Modul aus einem anderen Rechner getauscht. Das Problem ist geblieben.
     
  8. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    ich tippe eher auf das ram ... evtl timings mal langsam einstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen