1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

mein Rechner fährtnicht mehr richtig hoch und ich kann auch nicht formatieren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Cloud8nhalb, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    Hi @ all

    Ich habe ein riesen Problem und zwar fährt mein Rechner nicht mehr richtig
    hoch und ich kann auch nicht formatieren.
    Ich habe es heute 1 mal geschafft in den Abgesicherten Modus zu gehen
    und habe geguckt an welchem Teil der Hardware es liegen könnte.
    Da seh ich doch das mein Prozessor ein gelbes Ausrufezeichen hat.
    Bevor ich die Grafikkarte und das Netzteil gekauft habe lief mein
    Rechner ganz normal mit 2,2 GHz und jetzt nur mit 1.2GHz!
    Bitte helft mir ich möchte nicht unnötig Geld für eine Reperatur ausgeben.


    Hier meine Hardware:

    Motherboard - ASUS A7N8X-X
    Prozessor - AMD Athlon XP 3100+ Sockel A/462 FSB400
    Arbeitsspeicher - 1024MB Corsair CL3 PC400 ValueSel
    Grafikkarte - MSI ATI Radeon RX850
    Netzteil - 500W Techsolo TP-500 inkl. S-ATA


    Hier meine BIOS-Konfiguration:

    CPU Externa Freq. (MHz) [100MHz]
    CPU Frequency Multiple Settings [AUTO]
    x CPU Frequency Multiple [12.0x]
    System Performance [Optimal]
    CPU Interface Optimal
    Memory Frequency [By SPD]
    Resulting Frequency 200 MHz
    x Memory Timings Optimal
    x SDRAM Active Precharge Delay 8
    x SDRAM RAS to CAS Delay 3
    x SDRAM RAS Precharge Delay 3
    x SDRAM CAS Latency 3T

    FSB Spread Spectrum [0.50%]
    AGP Spread Spectrum [Disabled]
    CPU Vcore Setting [AUTO]
    x CPU Vcore 1.65V
    Graphics Aperture Size [64MB]
    AGP Frequency [AUTO]
    System BIOS Cacheable [Disabled]
    Video RAM Cacheable [Disabled]
    DDR Referency Voltage [2.6V]
    AGP VDDQ Voltage [1.5V]
    AGP 8X Support [Enabled]
    AGP Fast Write Capability [Enabled]


    Ich bitte um schnelle und verständliche Erklärung weil ich nicht so ne große Ahnung davon habe^^

    EDIT: Mein Rechner startet andauernd neu auch wenn ich formatieren will... ich komme nur sehr selten in Windows rein und dann auch nur für wenige Sekunden dann startet der PC neu.
    MfG
    Cloud8nhalb
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Tolle Überschrift - bist du da ganz alleine drauf gekommen?

    Lies mal in den Regeln nach

    Wieso schnell - du hast sicher morge auch noch nicht viel mehr Anhnung davon
     
  3. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    Ja ich möcht ne schnelle Antwort weil ich keine Lust hab 8 Jahre darauf zu warten bis mein PC wieder funzt!
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    dann nimm halt ein paar Euro in die Hand und bring die Kiste morgen früh zum PC-Laden um die Ecke ! :rolleyes:
     
  5. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    Hallo? Wofür gibtes dann das Forum hier? Dann kann mans auch direkt löschen wenn ihr hier keine brauchbaren Antworten postet.

    EDIT: Ihr seid gut^^ Ich mach mir hier schon die Mühe alles braucbare aufzuschreiben und bekomme dann unhöfliche/unbrauchbare Antworten. Wäre vielleicht zur Abwechsung etwas nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
     
  6. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    Geh mal ins Bios und überprüfe die Cpu-Temperatur - das Runtertakten des Prozessors und der Neustart könnten Anzeichen für ein Hitzeproblem sein!
    Die Temperatur sollte maximal ca 70°C hoch sein!
     
  7. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    ich hab 3 lüfter im rechner und das kommt mir so vor als wenn nen kühlschrank neben mir stehen würde also denk ich mal nicht dases an der hitze liegt aber ich guck mal eben mom...

    Die is zwischen 25 und 30° C
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Ich mach mir hier schon die Mühe ...

    :totlach: der war gut ! :p

    btw. war mein "Tipp" durchaus ernst gemeint - schließlich hast Du ja weder Ahnung noch Zeit ! :rolleyes:
     
  9. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    Ja anscheinend hast du ja auch keine Ahnung also poste hier kein Müll.
    Der einzige der mir bis jetzt versucht zu helfen ist BaLLeRTroeTe und von dir Scasi bekomm ich nur Schwachsinn zu hören also wennde nix zu melden hast zu meinem Prob dann hör bitte auf hier zu spammen!
     
  10. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Harte Worte zu einem so alten Hase!:totlach:
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Nun aber mal wieder zurück zum Thema...

    Wie sind denn die anderen Temperaturen?
    Hast Du evtl. auch die Spannungsmeßwerte irgendwo griffbereit (Bios oder Everest)?
     
  12. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    könnte es vielleicht auch daran liegen das meine CPU unterkühlt ist?
    Aber ne kann nich weil mein Bruder mir den Rechner wieder heile gemacht hat und dann lief der nur auf 1,2GHz und dann habichs im BIOS wieder auf normal gestellt also wie vorher auf 2,2-2,4 GHz und ab da ding der wieder an zu spinnen!
     
  13. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    Die anderen Temperaturen sind:

    MB Temperatur: 17°C
    CPU Temperatur: 27°C

    Ja das waren sie... Was meinst du mit Everest? Also ich hab nen Bios

    EDIT:
    Vcore Voltage = 1.68V
    +3.3V Voltage = 3.37V
    +5V Voltage = 5.10V
    +12V Voltage = 12.67V
    CPU Fan Speed 3180 RPM
    CHASSIS Fan Speed 0 RPM

    Q-Fan Control [Disabled]
    x Fan Speed Ratio 10/15
    x Speed up/down response time 4sec/8sec
     
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Die Spannungen sehen an sich gut aus.
    Wenn die Temperaturen stimmen, dann hättest Du 10°C im Zimmer *bibber*
    Sind das auch wirklich die Temperaturen und Spannungen bei 2,2GHz (mehr hat die CPU nicht)? Kommt mir irgendwie zu kalt vor...
     
  15. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    ne im moment läuft die cpu auf 1200MHz.
    Das Motherboard erkennt die CPU komischerweise nicht. am Motherboard kanns nich liegen und an der CPU auch nicht weil ich 3 Stück getestet habe. Sollte ich vllt mal ein BIOS Update machen?
    Also der Chip ist wie in der Beschreibung ein AMD Athlon XP 3100+ und läuft normalerweise auf 2,2-2,4GHz!

    EDIT: Meine Grafikkarte ist am Anfang ziehmlich laut wenn ich den Rechner einschalte also der Lüfter davon. Nach ca 3 Sekunden wird sie leise. Ist das normal?
     
  16. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    Wie kann ich denn meine Festplatte formatieren ohne Windwos CD?
     
  17. BaLLeRTroeTe

    BaLLeRTroeTe Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    131
    An nen anderen PC hängen :D
    ---------------------------------

    :btt: Schon mal BIOS zurückgesetzt? Flashen wird wohl nix bringen, denn die CPU lief deiner Beschreibung nach ja schon mal mit der Bios-Version!
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Stell die CPU mal auf 2,2GHz und geh danach ins Bios.
    Dort schaust Du zum Einen die Spannungen an. Und dann wartest Du mal eine Weile und beobachtest die Temperaturen.

    Ein Bios-Update könnte schon was bringen, denn die CPU gibt es erst seit Kurzem.
     
  19. Cloud8nhalb

    Cloud8nhalb Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    48
    okay ich hab das bios update auf disk und da muss ich dann
    A;/awdflash.exe eingeben und dann öffnet sich ne konsole da geb ich dann den namen der update datei ein und dann fragt der mich ob ich das bios speichern will und dann mach ich ja und leg ne andere disk ein und dann macht der nix mehr >.> ok ich beobachte jetzt mal die temperatur und dann poste ich nochmal.

    EDIT: Toll >_< jetzt geht das nich mehr^^ wenn ich den auf 200MHz stelle und das speicher dann startet der neu und piept dann nur noch. Ins Bios komm ich dann auch nich mehr... muss dann den Rechner ausschalten und wieder anmachen und dann steht der wieder auf 1200MHz!
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Tja, dann verträgt entweder Speicher, CPU oder Mainboard die 200MHz nicht. Probier es erstmal mit 133 und dann 166.

    Irgendwie ist 1200MHz auch ein komischer Takt. Ich hätte eher 1100 erwartet (11x100) oder 1466(11x133). Steht der Multiplikator etwa auf 12?? Das wäre auf jeden Fall zu viel. 11 wäre korrekt oder besser AUTO.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen