mein XP stürtz immer wieder ab.....

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von szene60, 5. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. szene60

    szene60 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    12
    Windows XP stürtz immer zu ab, das System hängt sich immer zu auf. An was kann das liegen? Ich habe einen neuen Rechner viel Leistung. Bitte um hilfe.
     
  2. szene60

    szene60 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich danke allen die ihre Hilfe angeboten haben!!

    ich habe mein Problem beseitigen können:

    meine Festplatte war vom Werk aus im falschen Format (Fat32)
    XP läuft aber nur im eigen Format richtig.

    Dies sollte man bei weiteren Problemen erst mal testen!!

    danke
    Michael
     
  3. Decodix

    Decodix Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2002
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    ich hatte das selbe Problem mir meinem Rechner, also dauernd abstürze ohne wirklichen Grund. Als erstes solltest du mal in den Systemeigenschaften unter "Erweitert - Starten und Wiederherstellen" das Häkchen bei "Automatisch Neustart durchführen" wegmachen. Das behebt zwar nicht das Problem, aber es kommt zumindest ein Bluescreen mit der entsprechenden Fehlermeldung, womit du mal ein wenig Information über den Absturz bekommst. Bei mir war übrigens der Hauptspeicher das Problem; hab meinen 512MB Riegel mal auf einen anderen Sockel gesteckt und siehe da, es läuft ohne Probleme.

    Grüße, Decodix
     
  4. SRE

    SRE Byte

    Registriert seit:
    25. September 2000
    Beiträge:
    33
    Welchen Grafiktreiber verwendest Du denn? Den von Microsoft oder einen Detonator? Die letzteren sind oft instabil und führen zu diesen Systemneustarts. Weitere mögliche Ursache: defekter oder übertakteter RAM. Eventuell die Waitstates runtersetzen.

    Gruss

    Steffen
     
  5. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    hast du ihn dir selbst zusammengebaut, oder wo hast du ihn gekauft?

    die temp wäre wahrscheinlich auch bei angezeigten 70°C noch ok. aber 70° würden die lebensdauer deine prozis erheblich verkürzen. gute werte wären unter 50°C.

    MeChI
     
  6. szene60

    szene60 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    12
    der Pc ist nagel neu, sollte doch wohl alles richtig sein. Die temperatur kann ich auslesen und auch verstellen, ich schau mal nach, welchen wert sollte sie den haben?
     
  7. MeChIBRA

    MeChIBRA Kbyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    249
    wie warm wird den dein prozessor? kannst du im bios auslesen. evtl hast du sie "shutdown temparatur" zu niedrig für dein system. sollte dies der fall sein, brauchst du einen neuen lüfter oder du musst die shutdown tempaeatur ausschalten (z.B. um zu testen, ob es das wirklich ist)

    MeChI
     
  8. szene60

    szene60 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    12
    habe keine acpi Datein im Bios gefunden, Powermang.. ist aus.
    wo sollen den diese stehen?
     
  9. starperry

    starperry Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2000
    Beiträge:
    302
    hallo szene60
    ich würde erstmal im bios alle acpi-funktionen deaktivieren, dann die energiesparfunktion im bs. außerdem wäre eventuell noch ein bios-update fällig da es bei einigen boards zu diesem problem kommt.

    mfg
    starperry
     
  10. szene60

    szene60 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    12
    XP Home, 1,7 GB CPU, 512 MB Arbeitsspeicher..... neu.
    Das System bricht ohne Wahrnung ab, schwarzer Bildschirm und Neustaart. ca. alle Stunde aufs neue.
    Ich habe mit Tweak XP und XP AntiSpy 3D das System bearbeitet.
    [Diese Nachricht wurde von szene60 am 05.03.2002 | 13:13 geändert.]
     
  11. Saksa

    Saksa Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    10
    Was für einen Rechner hast du und welches XP,Home oder Prof.
    Wie und unter welchen umständen stürzt der Rechner ab?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen