1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Meine 2.Festplatte macht wie ein Wecker!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von blackfuss, 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blackfuss

    blackfuss ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Beim starten des Comp.fängt meine 2.Festplatte Geräusche von sich zu geben, wie ein Wecker.(Läuft nicht mehr an). Folglich kann ich sie auch nichtmehr benützen. Gibt es noch irgendwelche Möglichkeit sie wieder zum laufen zu bringen? Ich denke, sie ist wohl im Eimer, oder nicht? Bitte um Infos. Danke.
     
  2. Thomas K.

    Thomas K. Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Wenn die Platte schon beim einschalten klappert, wird sie auch meistens nicht mehr vom Bios erkannt.
    Funktioniert Deine Software dann auch?
    Habe hier nämlich eine abgerauchte Maxtor liegen, die auch "weckert"
    Das Tool von der Maxtor Homepage zuckt nur mit den Schultern.
    [Diese Nachricht wurde von Thomas K. am 28.06.2002 | 13:28 geändert.]
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Nicht mehr anlaufende Festplatten kann man öfters noch durch einen kräftigen Schlag auf die Seite dazu bewegen, nochmals für kurze Zeit zu funktionieren. Die sollte man aber für eine Datensicherung nutzen...
     
  4. blackfuss

    blackfuss ROM

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Danke NF. Ich werds mal probieren.
     
  5. NF

    NF Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    220
    Sieht ganz so aus.
    Falls Du aber Daten retten willst, empfehle ich noch einen letzten Ausleseversuch mit Spezialprogramman wie GetDataBack. Das Programm versucht dann auf einer andren Platte eine Imagedatei zu schaffen, auf die man dann in aller Ruhe zugreifen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen