Meine Auswahl -> Eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von doktor4711, 13. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Hi,

    ich habe jetzt mal überlegt und mir folgende Komponenten ausgewählt:

    ******************************************
    CPU:

    AMD Sempron 3000+ 1800MHz 64bit tray

    MoBo:

    Gigabyte GA-K8N51GMF Socket754 FSB160...

    RAM:

    DDR-RAM 1024MB PC400 CL2.5 MDT

    Kühlung:

    Kühler Arctic Silencer 64 Ultra TC

    Netzteil:

    Netzteil ATX Tagan TG330 U01 SATA

    ******************************************

    Anforderung: Surfen, Office, Digi-Fotos verwalten, evtl. mal Spielen (eher selten).
    Evtl. will ich auch ein klein wenig OC machen, soll mit dem Board gut gehen. Geht das denn mit MDT RAM?

    Was haltet Ihr davon?
    Zunächst werde ich die OnBoard-GrKa nutzen, um dann bald eine gute PCIe nachzurüsten.
    Wißt Ihr ob es eine ähnliche OnBoard Grafik-Lösung auch für normales ATX-Board gibt? Oder gibt es das nur bei µATX?

    Bin auf Eure Meinung gespannt.

    Doc
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    was kostet das gute Stück denn??
    ich würde schon eher zu einem S 939 Prozessor + board greifen.
    Als netzteil ruhig ein 380W Tagan nehmen.
    Der kühler den du ausgesucht hast, ist zum OCen ungeeignet.
    MDT Speicher kann man meistens 10% Übertakten, danach musst du halt mit Teilern arbeiten.

    wie viel darf denn dein neues System kosten?
     
  3. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214

    Das heißt übrigens PC3200 ;) Du meintest wohl DDR400.

    -------------------------------------------

    Wenn du dir so ein System zusammenbastelst, kannst du damit rechnen, in 1-2 Jahren wieder massig aufrüsten zu müssen.
    Ich würde lieber auf Sockel 939 setze, anstatt auf 754, auch wenn der Nachfolger, der AM2 Mitte des Jahres schon erscheinen wird.
    Jedoch kannst du später auf Dualcore aufrüsten, ohne dein MB austauschen zu müssen.
    Da kommst du dann also lang genug aus.

    Würde dir folgendes empfehlen:

    Asus A8N-E

    AMD 64 3000+

    Da bist du mit 233€ dabei + halt deine anderen Komponenten
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @erdinger: also wenn dann den 3200+ wegen des größeren Multis, das ist beim Übertakten nützlich, aber warten wir erstmal das Bugedt des Tos ab :rolleyes:
     
  5. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Hi,

    also ich habe die oben genannten Komponenten mir für insgesamt ca. 250-260 EUR zusammengestellt und liege dabei an meiner Schmerzgrenze.

    Mein bisheriges System basiert auf PIII 1000Mhz mit 512 MB SD-RAM.

    Ich habe mich bewußt für die Budget-Variante entschieden. Hätte auch gerne Dual-Channel beim RAM genutzt. Aber eine Sockel-939-Lösung ist insgesamt gleich mindestens 100 EUR teurer.

    Der Unterschied ist mir zu krass. Über das Netzteil denke ich evtl. noch nach. Vielleicht nehm ich da noch ein etwas leistungsstärkeres.

    Für mich kommt im Augenblick auch nur eine Grafik onBoard Lösung in Frage. Ich verwende im Moment eine Geforce2 (AGP). Wenn ich die zunächst weiterverwende, dann binde ich mich an AGP - nicht wirklich zukunftsicher. Wenn ich auf ein PCIe-Board umsteige, mit der Möglichkeit später aufzurüsten, dann bleibt aus Kostengründen nur eine OnBoard-Lösung übrig.
    Die kann ja schließlich auch später noch ergänzt werden durch separate Karte.

    Was haltet ihr von dem System unter den genannten Bedingungen.

    Noch eine Frage: Welche CPU soll ich nehmen?
    SEMPRON 64bit 2800+ mit 256kb L2-Cache oder 64bit 3000+ mit 128kb L2-Cache?
    Unterschied der CPUs im Takt und im Cache!!! Preislich kaum Unterschied. Sagt jetzt bitte nicht SEMPRON 64bit 3100+, der ist mir zu teuer.

    Gruß,

    Doc
     
  6. Moshhard

    Moshhard Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    Anforderung: Surfen, Office, Digi-Fotos verwalten, evtl. mal Spielen (eher selten).
    Behalt die kiste bis Sockel 939 machbar ist spar halt noch was sonst ist der Kram ruckzuck wieder zu alt, mit dem dualcore als aufrüstmöglichkeit hat man noch nen richtigen push in der Hinterhand von 7800gt/oder x als graka ganz zu schweigen, was würde dir später so eine Karte nutzen wenn die cpu es nicht ausreizt. Also besinn dich auf deine Anforderungen bis aufs zocken müsstest du zufrieden sein und warte bist du noch was an der Seite hast
     
  7. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    ICh würde auch noch ein bischen sparen. Den beide Lösungen die du genannt hast, sind nicht gerade überzeugend.
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also ich würde auch sagen, dass du lieber noch 1-2 monate wartest.
    für ~ 350€ kann ich dir schon ein Sockel 939 System zusammenstellen.

    Also gedulde dich lieber noch 2 monate, als dich nach 4 monaten dumm und duselig zu ärgern
     
  9. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    @FlipFlop:

    Wie sähe denn ein System mit 939-Sockel für 350 € aus?

    Was schlägst Du vor?

    Danke,

    Doc
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    AMD 3000+ 120€
    Asrock Dual Sata II 50€
    2x 512MB RAM 80€
    AC Freezer 64 14€
    X1300pro 90€
     
  11. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Ich gucke gerade nach 939 Systemen.
    Da die alle Dual-Channel unterstützen, ist doch ein RAM-Kit sinnvoll.

    Welcher RAM ist besser (auch OC)?

    Kingston ValueRAM DIMM 512 MB DDR-333, für PC, PC2700, 2,5-3-3

    MDT

    OCZ

    ?????

    Danke,

    Doc
     
  12. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    kein DDR 333

    OCZ, aber er ist schei0en teuer.

    nimm Infenieon
     
  13. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Nee habe mich vertan, solle 400er RAM sein!

    Infineon ist aber auch nicht so gut zu OCen oder?
    Kingston? Was meisnt Du?
     
  14. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Infineon ist nicht schlecht. Kingston würde ich auf keinen Fall nehemn. Hatte immer kleine Probleme mit Kingston.
     
  15. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Wie sieht es denn mit nem Netzteil aus?

    Ich wollte ja für das SEMPRON SOckel 754 System ein Targan TG-330U1 nehmen.
    Brauche ich für ein Sockel 939-System evtl ein stärkeres?

    Welches empfehlt ihr? Soll ich bei Targan bleiben oder andere Marke?
    Um hier nicht den Preis explodieren zu lassen, kann ich mit dem Netzteil evtl. zu einem anderen günstigeren Hersteller ausweichen?

    EUER Doc
     
  16. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ich würde auf jeden Fall bei Tagan bleiben. Wenn du Sockel 939 nimmst, sollte es schon ein 380W sein.
     
  17. doktor4711

    doktor4711 Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Wieso denn unbedingt Targan?

    Was könnte denn eine Alternative sein?

    Doc
     
  18. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Tagan Netzteile sind (fast) unhörbar und sind Preislich wirklich gut. Alternativen dazu wäre BeQuiet oder Enermax.
     
  19. bone2017

    bone2017 Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    50
    Wie wärs mit einem Intel System.
    Ist günstiger als ein 939er System
     
  20. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    intel und güsntiger?? kannste vergessen, nicht bei gleicher leistung...

    beQuiet, oder enermax in der 380...420W klasse sind auch ok

    die rams die du aufgezählt hast ( kingston, OCZ) sind nur der billige Value RAM und dann ist orginal infenion ( 80€ pro 1024MB) besser
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen