1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

meine CPU "brennt"

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lune85560, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lune85560

    lune85560 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    64
    Ich schlage mich mit der CPU-Temperatur an meinem Rechner rum. Sowohl PC-Alert von MSI als auch CPU-Cool zeigen identisch grausame Werte an. Danach geht die CPU-Temp. bis auf 82° C nicht etwa F, wie jetzt gerade. Die System-Temp liegt bei 38°C.
    Laufend habe ich Abstürze und die so glaube ich kommen daher.
    Ich hab nun keine Ahnung was ich für einen neuen Lüfter kaufen sollte. Dagt bitte nicht am Besten einen neuen PC, wenn ihr nachfolgende Angaben lest.
    Program: eSupport.com BIOS Agent Version 3.45
    BIOS Date: 08/28/01
    BIOS Type: Award Modular BIOS v6.00PG
    BIOS ID: 08/28/2001-i845-W627HF-6A69VM4AC
    OEM Sign-On: W6391AA V1.0 082801 15:30:48
    Chipset: Intel 1A30 rev 3
    Superio: Winbond 627F/HF rev 7 found at port 2Eh
    OS: WinXP SP2
    CPU: Intel Pentium(R) 4 2000 Mhz MAX: 2400 Mhz
    BIOS ROM In Socket: Yes
    BIOS ROM Size: 256K
    Memory Installed: 1536 MB
    Memory Maximum: 3072 MB
    Memory Slot 01: 512 MB
    Memory Slot 02: 512 MB
    Memory Slot 03: 512 MB

    Was müßte ich an Werte wissen oder ihr um mir mit einem Rat zu helfen?
     
  2. chinchan25

    chinchan25 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    23
  3. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
  4. lune85560

    lune85560 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    64
    erstmai Euch beiden vielen Dank. Beide Antworten schränken ja schon mal auf 3 Empfehlungen ein. Ich habe mir auch gleich alle 3 angesehen. Wie nun als Dummdei das Richtige tun? Also ist mein Gedanke. Teuer muß nicht immer gut sein, billig kaufen ist 3x kaufen. Ich werde mich wohl für den Mittelsten "GigaByte PCU22-SE Heatpipe" entscheiden, oder doch nicht? Das ist eine Logik was.

    Danke meine Herren !!
     
  5. steve5

    steve5 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
  6. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    wiso soll er denn nicht den von gigabyte nehmen ? :rolleyes: ?

    ich hab den in meinem 2. pc (XP 2700+ @ 2300mhZ > 43° burn)

    Ich nehme mal an das der sockel ein 478 ist (der Taktfrequenz nach ist die CPU schon etwas älter)

    mfg,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen