1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Meinungen zu Elitegroup/A64 Bundle

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von andy33, 19. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hallo,

    ich fand bei Ebay das folgende Angebot: Komponentenbundle Elitegroup Board mit AMD A64

    Für 299,- Euro für diese Kombination wird dort heftigst getrommelt wie ultimativ schnell und toll das alles sein soll.

    Zugegeben, der Anbieter hat sich viel Mühe mit dem Angebot gemacht, aber mal davon abgesehen das es das Elitegroup KV2-Extreme Mainboard mit AMD Athlon 64 3000+ CPU und Kühler einzeln schon für kanpp 224,- Euro gibt, wenn man sich die Mühe macht mal über www.guenstiger.de zu suchen, bin ich persönlich nicht sonderlich von der Lösung überzeugt, da ich nicht so viel von Elitegroup Boards halte.

    Mich würde daher mal interessieren, wie ihr das Angebot findet und was ihr in technischer Hinsicht dazu meint.

    gruß
    andy33
     
  2. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Nun ja, das Elitegroup Overclocking nicht unterstützt, dachte ich ja auch bisher.
    Das Angebot fiel mir ja nur auf da ich zuerst von einem Bundle mit A64 3800+ ausging, was für 299,- Euro ja sehr günstig gewesen währe. Beim genauen lesen kam dann aber raus das es nur ein A64 3000+ ist der per Overclocking (durch den Anbieter voreingestellt) aufgebohrt wurde.
    Naja und das wiederspricht der These halt das ELitegroup das OC nicht unterstützt.

    Die Erfahrung die ich mit Elitegroup machen durfte waren oft äusserst unbefriedigend, allerdings habe ich seit mindestens 12 Monaten keine Eleitegroup Board mehr in den Fingern gehabt, da ich selbst auf Gigabyte, Asus oder MSI setze.

    Dennoch halte ich die Kombi für zu teuer, denn wie gesagt gibt es die Komponeten einzeln schon 75,- Euro billiger im INet. und 75,- Euro aufpeis nur dafür das mir jemand die sachen voreingestellt übertaktt finde ich dann doch recht happig.
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    :aua: Aua , das wäre echt heftig. :dumm:

    Aber wer weis was die sich wieder für Mist einfallen lassen. Von den verlöteten CPUs habe ich auch schon mal gehört, allerdings noch keinen gesehen. :D
     
  4. leendi

    leendi Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    mich persönlich stört schon alleine, daß es ein ECS Board ist! :kotz:

    Ich habe einmal ein ECS Board (wegen des "günstigeren" Preises) in meinen Rechner eingebaut, konnte damit aber nicht wirklich glücklich werden.

    Was den Preis angeht, meines Erachtens bekommt man für das Geld schon besseres, obwohl bei aktuell (19.01 - 11:15 Uhr) 27 von 35 verkauften Boards teilen wohl nicht alle diese Meinung! :spinner:

    Aber beim Angebot hat sich jemand richtig Mühe gegeben! :fresse:
     
  5. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Naja, wenn man rechnet 75,- Euro pro Bundle mehr einnahmen als üblich, das macht bei 27 verkauften Bundles schon 2025,- Euro extra. Zusätzlich zum normalen gewinn, gegenüber den Preisen der Komponeten wie man die im INet bekommen kann.

    Dafür lohnt es sich schon etwas zeit in die Aufmachung der Anzeige zu stecken. :)
     
  6. chrissi.

    chrissi. Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    98
    lass dich vom ht 2000 nich blenden! die ham da einfach marketingtechnisch das ddr prinzip angewandt! das kann also auch jedes andere board mit s939! weiter wurde das asus board total nieder gemacht (hab selber n abit av8 aber is trotzdem nich in ordnung) denn guck dir deren tests da mal an! in ut2004 unterliegt es dem asus und ut2004 wirst du ja vielleicht mal spielen :) die anderen tests kennt ich zumindest überhaupt nicht! sie sehen jedenfalls nicht nach spielen aus (außer quake 3 is klaa) also stell dir das lieber selbst zusammen :)
     
  7. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Hm, hatte auch nicht ernsthaft vor das wirklich zu kaufen. :)

    Wollte das hier nur mal zur Diskussion stellen.
    gruß
    andy33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen