Meinungen zu Komplettsystemen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Radagasz, 17. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radagasz

    Radagasz ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich suche ein gutes Komplettsystem und habe zwei Systeme in die engere Auswahl genommen.

    Das wäre zum einen der Deutschland-PC III von Fujitsu-Siemens: http://www.deutschlandpc.de/produkt.html

    Zum anderen ein System von Dell mit folgenden Eigenschaften:

    Dell Dimension 8400 Superior
    Intel® Pentium® 4 Prozessor 540 HT (3.20 GHz, 800 MHz FSB, 1 MB Cache), 1024 MB Dual-Channel DDR2 RAM, 400 MHz (2 x 512 MB), 128 MB PCI Express x 16 ATi Radeon® X300 SE inkl. DVI/VGA-TV Out via S-Video Port, 160 GB SATA Festplatte (7.200 U/Min.) mit 8 MB DataBurst™ Cache, 16x DVD+R/+RW and 16x DVD Laufwerk, Creative Labs Sound Blaster Audigy 2 mit Dolby Digital 5.1 und IEEE1394 Ausgang,1 Jahr Abhol-Reparatur-Service

    Der Deutschland-PC III kostet 999,- Euro. Der PC von Dell 899,- Euro (mit einer 128 MB PCI-Express ATi Radeon® X800SE mit TV out und DVI 1050,- Euro).

    Ich benötige den PC vor allem für´s Internet, Digitalfotografie und Office-Arbeiten. Zwischendurch möchte ich aber auch mal aktuelle Spiele spielen können (das sind dann aber in der Regel keine Spiele, die einen reinen Gamer-PC erfordern).

    Vielleicht kennt ihr ja noch andere Komplettsysteme in der Preislage um 1000,- Euro, die zu gebrauchen sind.

    Würde mir auch gerne einen 17er TFT dazukaufen. Was könnt ihr mir hier empfehlen (möglichst günstig)?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruß

    Henning
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Würde da den Deutschland-PC III nehmen.
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich würde keinen von beiden nehmen...:p

    @ Radagasz
    Wieviel willst denn so für den TFT ausgeben...?

    Und dann schau dir mal die Systeme von http://www.e-bug.de/sslshop/index.php an...
    Kosten circa 200€ weniger (leider ohne Software) und reichen fürs gelegentliche Zocken aus... Für Office, Internet und Foto ebenso...

    PS
    Den aktuellen LIDL-PC schätze ich besser, als die von DELL bzw. Siemens ein...
     
  4. dhjgv

    dhjgv Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    73
    Wenn du ein billigen TFT mit guter Quali. haben willst, warte bis es bei Aldi oder Lidl wieder einen gibt. Habe selbst einen von Lidl und bin sehr zufrieden. Gamer TFT mit 12ms Reaktionszeit für 399€.
    Aber die sind wesentlich billiger geworden.
     
  5. Zockonkel

    Zockonkel ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen