1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Meldung bei USB-Karten-Reader abschalten...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von iqiq, 25. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    ich habe an meinem PC einen USB-Karten-Reader angeschlossen - in unregelmäßigen Abständen erhalte ich die Nachricht, obwohl der Kartenleser nicht bewegt oder angefaßt wurde, "Unzulässiges Entfernen des Gerätes" unter W2K.
    Diese Meldungen nerven enorm - hat jemand einen Tipp, wie ich diese Meldungen deaktivieren kann?
    Danke Euch!
    Gruß
    IQIQ
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Die Meldung hat schon seinen Sinn. Denn wenn ein Speichermedium, ohne Abzumelden entfernt wird, kann Datenverlust drohen.

    Guck lieber mal nach, ob es da einen Wackelkontakt gibt oder ob die USB-Ports stabil laufen. Die können nämlich infolge einer zu schwachen Stromversorgung kurzfristig abgeschaltet werden, um den betrieb einer wichtigeren Komponente zu gewähleisten.
    Dann hilft der Anschluss über einen Hub mit Stromversorgung über ein Netzteil. Natürlich ist ein ausreichend demensioniertes PC-Netzteil vorzuziehen.
     
  3. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Danke für Deine Nachricht-am Netzteil kann es nicht liegen; es ist ein hochwertiges Enemax.

    Daher möchte ich ja diese Meldung deaktivieren.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Für den Cardreader müsste es ein Auswerfesymbol in der Taskleiste geben. Darin kann man es deaktivieren. Wie man das Symbol wieder hinbekommt, kann ich dir aber nicht sagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen