Meldung nach dem Hochfahren des Computers

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bluueemchen, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Hallo,

    immer nachdem ich meinen PC hochgefahren habe versucht mein PC irgendwas zu installieren!? :/ ... Und da kommt diese Meldung:

    [​IMG]

    Von was kommt das? Wie bekomme ich das weg? :confused:
    Muss ich da echt das Norton deinstallieren und wieder installieren? ... Das kam auf einmal *grübel*
     
  2. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384


    deinstallier mal deinen norton antivirus
     
  3. mastersascha

    mastersascha Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Hi

    Das Problem hatte ich auch!!
    Du musst das "Office Plug-In" bei Norton Anti Virus Einstellungen einmal deaktivieren, dann einmal Word oder so starten und dann wieder die Einstellung aktivieren.

    Danach war das Problem bei mir gelöst!
     
  4. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Hallo,

    ich habe gestern mein Norton deinstalliert, weil ja beim Systemstart immer versucht wurde etwas zu installieren. Naja... nun ist es deinstalliert, aber jetzt kommt immer, wenn ich auf mein T-Online-Symbol klicke um ins Internet zu kommen, diese Meldung:

    [​IMG]

    Wenn ich auf "Schließen" klicke geht die Meldung weg uns es passiert gar nichts und wenn ich auf "Ignorieren" klicken, dann geht die Meldung weg und ich kann mich ins Internet einwählen, ... aber irgendwie muss man doch diese Meldung weg bekommen? Da steht ja irgendwas mit Symantec. Das gehörte ja auch zu Norton... aber es gibt trotz, dass Norton deinstalliert wurde, noch ein paar Ordner und Datein von Symantec, welche sich aber nicht löschen lassen *grübel*
     
  5. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    schon ma den norton ordner gelöscht und ihn bei systemstart abgeschaöltet oder die registry aufgerüumt?
     
  6. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Also nachdem ich Norton und Symantec deinstalliert hatte, waren noch einige Ordner auf dem Rechner, welche sich gestern nicht löschen ließen. Vorhin habe ich es nochmal probiert und da ging es. Jetzt ist alles was Norton und Symantec war runter. die Registry habe ich auch schon aufgeräumt... jedenfalls habe ich TuneUp durchlaufen lassen... oder meinst du etwas anderes mit registry?? Und was meinst du mit "Ordner bei Systemstart abschalten" ?? :/ Davon habe ich ja noch nie etwas gehört... *grübel*

    Jedenfalls habe ich jetzt alles von Norton und Symantec gelöscht und diese Meldung kommt immernoch wenn ich ins Internet will.
     
  7. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    nein, ist das denn immernoch?


    defragmentier mal die registry und falls norton immernoch irgendwie starten sollte oder so geh auf: start-ausführen-msconfig(eingeben) und dann systemstart und norton ausschalten!
     
  8. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Naja, wenn ich mein Rechner hochfahre das da was versucht zu installieren... das ist jetzt weg! Weil ich Norton und Symantec ja deinstalliert habe. Aber seitdem ich jetzt Norton etc. deinstalliert habe kommt (wenn ich ins Internet will) diese meldung:

    [​IMG]
     
  9. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384
    wie lange ist das denn schon?
     
  10. Bluueemchen

    Bluueemchen Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    123
    Okay hat sich erledigt... ich habe es nun hinbekommen *freu*
    Hier noch die Lösung des Problems:

    1. Regedit starten
    2. Zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\VirtualDeviceDrivers navigieren
    3. Den Wert VDD löschen
    4. Regedt32 starten
    5. Den Wert VDD neu erstellen, Datentyp Reg_Multi_SZ, bei "Daten" nichts eingeben.
    6. Regedt32 beenden und den Rechner neu starten.
     
  11. Der Baron

    Der Baron Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    27
    Geh mal auf die Symantec Site, da gibts extra ein Tool für Norton um diesen restlos zu entfernen, sonst bekommste den so niemals weg, der sitzt zu tief im System fest.
    Ich selbst bin mir aber auch nicht sicher, daß dieses Toool so zuverlässig ist, kann es auch nicht testen, da ich diesen Mist nicht drauf habe (zum Glück).
    Aber einen Versuch ist es wert, andernfalls hilft wirklich nur noch platt machen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen