1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Memory Stick als a: umbenennen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von petersieb, 24. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. petersieb

    petersieb ROM

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo an alle,

    habe ein kleines Problem - würde gerne bei einem Notebook und Diskettenlaufwerk einen Memory Stick als a: umbenennen.
    Allerdings funktioniert der gewöhnliche Weg über Computerverwalung etc. nicht - kann dem Memorystick jeden Buchstaben zuweisen, allerdings nicht a: . Sobald ich a: anwählen ist der OK Button grau und nicht klickbar.
    Ihr ne Idee wie es sonst funktionieren könnte?

    Grüße
    Peter
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    imo nur,wenn das Bios die Option "Swap Floppy Drive" bietet,aber falls Du vom USB-Stick booten möchtest,hilft Dir das auch nicht.
    Wenn das BIOS die "Boot from USB-Device" Option hat,dann ist der Laufwerkbuchstabe egal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen