Menüeinträge verschwunden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Weltenbummler, 15. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Weltenbummler

    Weltenbummler Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Beim Explorer ist bei rechter Maustaste der Menüpunkt "öffnen mit..." nicht mehr vorhanden, so daß nur noch mit dem unter Dateityp registrierten Programmen auf alle Dateien zugegriffen werden kann.
    Zudem fehlen in der Systemsteuerung bei den Schriftarten ebenfalls zugehörigen Menüpunkte "Neue Schriftarten installieren", "vergleichbare Schriftarten anzeigen" und "schriftschnitte ausblenden". Somit kann man jetzt weder Schriftarten installieren noch entfernen. Das einfache Hineinkopieren in den Ordner Fonts und öffnen der Datei hilft da nicht weiter.
    Wie kann man ohne komplette Neuinstallation diese Menüpunkte wieder aktivieren? :bet:
     
  2. Weltenbummler

    Weltenbummler Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Heute nun die gute Nachricht, daß alles wieder funktioniert - wenn auch über Umwege. :jump:

    Bei den Schriftarten lag es an dem Systemattribut, welches aber aus den Eigenschaften zum Ordner nicht ersichtlich war. Nach setzen des Attributes, war die erforderlichen Menüpunkte wieder sichzbar.

    Nur für den Menüpunkt "Öffnen mit..." mußte ich einen anderen Eintrag in der Registry setzen, da der hier vorgestellte ein zweites "Öffnen" erzeugte.
    Es hat mir aber der Schlüssel, wo ich zu suchen hatte, weitergeholfen. Indem ich nochmals mit dem Eintrag auf meinem eigenem PC verglichen habe.

    Dieser lautete:
    HKEY_CLASSES_ROOT\*\shellex\ContexMenuHandlers\Open With

    Als Standard der Eintrag:
    {097799AFB-AD67-11d1-ABCD-00C04FC30936}

    Die Küsse meiner Bekannten soll ich hier weiterverteilen

    MfG
    Weltenbummler
     
  3. Weltenbummler

    Weltenbummler Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo Maneich,

    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und Bemühungen dahingehend. Werde am kommenden Montag (erst da möglich) die Eintrage einarbeiten.

    MfG
    Weltenbummler
     
  4. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    mit Schriftarten habe ich mich noch nicht besonders viel beschäftigt. Habe dazu ff. gefunden:

    Wenn im Ordner "Schriftarten" im Menü "Datei" die Auswahl "Neue Schriftart installieren" nicht zur Verfügung steht, kann das an einem der folgenden Punkte liegen:

    Überprüfen Sie (z. B. mit dem Explorer), ob für den Schriftarten-Ordner (..\WINDOWS\FONTS) das Attribut "System" gesetzt wurde. Es ist unbedingt erforderlich! Wenn nicht, setzen Sie es durch die Eingabe von "attrib +s %WINDIR%\fonts" in der MS-DOS Eingabebox.

    Desweiteren kann es auch daran liegen, dass die Datei "fontext.dll" nicht mehr vorhanden ist. Ist das der Fall, können Sie die Datei wieder von der Original CD selber entpacken:
    Unter Windows 95: extract /a Win95_11.cab /l %WINDIR%\system
    Unter Windows 98: extract /a Win98_31.cab /l %WINDIR%\system

    Es fehlt im Windows-Fonts Ordner die Datei "DESKTOP.INI"
    Unter Windows 95: extract /a win95_03.cab /l %windir\fonts
    Unter Windows 98: extract /a win98_43.cab /l %windir\fonts

    Es fehlen die nötigen Registry-Einträge. Kopieren Sie alle folgenden Befehle in eine Datei (z. B. mit Notepad anlegen) und speichern Sie die Datei mit einem beliebigen Namen ab, als Endung muss die Datei aber .REG und nicht .TXT haben. Klicken Sie nun einfach die Datei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Zusammenführen".

    === Hier schneiden ===
    REGEDIT4

    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{BD84B380-8CA2-1069-AB1D-08000948F534}]
    @="Schriftarten"
    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{BD84B380-8CA2-1069-AB1D-08000948F534}\InProcServer32]
    @="fontext.dll"
    "ThreadingModel"="Apartment"
    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{BD84B380-8CA2-1069-AB1D-08000948F534}\DefaultIcon]
    @="fontext.dll,-101"
    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{BD84B380-8CA2-1069-AB1D-08000948F534}\Hierarchical]
    @="0"

    === Hier schneiden ===

    MfG maneich
     
  5. Weltenbummler

    Weltenbummler Byte

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank!
    Habe mir den Hinweis ausgedruckt, kann ihn aber an diesem PC nicht nachvollziehen, da es auf einem anderen Gerät ist. Gibt es derartigen Eintrag dann auch für die Aktivierung der Menüs bei den Schriftarten (wie im ersten Beitrag beschrieben)?

    MfG
    Weltenbummler
     
  6. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    "öffnen mit" in der Registry unter

    HKEY_CLASSES_ROOT\ *

    erstellen oder ändern den Schlüssel mit dem Namen "shell", unter diesem Schlüssel einen weiteren mit dem Namen "openas" und darunter einen weiteren Schlüssel mit dem Namen "command" (der Registryzweig sollte nun folgendermaßen aussehen:

    "HKEY_CLASSES_ROOT\ *\ shell\ openas\ command".

    Hier nun eintrag3n bei "(Standard)" folgenden Aufruf:

    "RunDLL32 shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1".

    Ab jetzt wird für alle Dateitypen im Kontextmenü ein weiterer Eintrag "Öffnen mit..." angezeigt.


    MfG maneich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen