Mercedes-Benz: 13-Minuten-Thriller ab dem 18.10 im Web

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Labbimann, 14. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Labbimann

    Labbimann ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Was kann bei einem Mercedes schon spannendes rauskommen :aua:
    Da gucke ich mir doch lieber 10 mal nach einander einen guten AUDI-Spot an! :D
     
  2. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Den "guten Audi-Spot"? :confused:
    Der mag zwar technisch aufwendig sein, aber gut ist der in meinen Augen nicht.
    Für Football-Fans vielleicht interessant, aber für mich, der am Auto interessiert ist, nicht wirklich unterhaltsam oder gar informativ.
    Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.
    Ich für meinen Teil finde die Aktion von Mercedes gelungen und freue mich auf diesen, hoffentlich gut gemachten, Thriller.
    Das ist doch mal etwas anderes als eine verstaubte Website und nervige PopUps als Werbung im iNet.
     
  3. wiwa

    wiwa Byte

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    88
    Auch ich finde die MB-Werbung i.d.R. gelungen. Den Thriller habe ich natürlich noch nicht gesehen...
    Was mich allerdings bei dem MB-Angebot stört, ist die Zwangsforderung nach dem Macromedia Flash Player, der nach meiner Kenntnis Spyware enthält, um auf die Mixed Tape-Seite zu gelangen. Das war bei der zweiten Veröffentlichung noch anders. Hat jemand einen Tipp, wie man die Installation des Flash Players umgehen und trotzdem auf die Mixed Tape-Seite gelangen kann?
    mfg
    Willi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen