1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Merkwürdige PC-Probleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von dermitohne, 27. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dermitohne

    dermitohne ROM

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    4
    Mahlzeit!

    Seit einigen Tagen hab ich nur noch Porbleme mit meinem PC der vorher Monatelang ohne größere Probleme lief.
    1. Irgendwann hat sich mein PC einfach so abgeschaltet. Ich wollte neustarten, ging aber nich. Beim booten ewig kam ein Fehler das ich eine boot CD einlegen soll oder nochmal neustarten soll... Naja, ich hab den PC einfach ein paar Stunden ausgelassen, danach konnte ich dann zwar booten, aber er blieb an der gleichen Stelle wie schon vorher stehen (kurz vor dem Windows-Ladebalken). Folgende Fehlermeldung erschien:
    "NTLDR Fehlt"
    ...ich hab versucht das Problem irgendwie in den Griff zu bekommen aber war einscheinend zu blöd dafür :(
    Also hab ich kurzerhand meine Platte formatiert, Windows neu aufgespielt (erstmal alle meine Daten weg, toll :( ) und der "NTLDR-Fehler" war weg, allersdings kommt noch der Fehler vonwegen "boot CD einlegeb bla bla"... Nach einigen Neustart-Versuchen gelang es mir dann doch endlich Windows fehlerfrei zu starten.
    Allerdings schaltet sich mein PC jetzt beim Spielen einfach so ab, ohne Fehlermeldung. Neustart funktioniert dann erst ein paar Stunden später.
    Ich hab mir dann mal "Hardware Monitor" runtergeladen um zu sehen ob eventuell meine Hardware zu heiß wird. Und tatsächlich: meine CPU steigt, obwohl ich gar nichts mache und nur blöd meinen desktop angucke, auf sagenhafte 70°C und mehr. Wie es aussieht wenn ich spiele weiß ich jetzt nicht, ich wills auch ehrlichgesagt nich ausprobieren da ich angst um meine CPU habe.

    Wie kann es sein das meine CPU auf einmal so heiß wird? Früher ging doch immer alles glatt. Bitte helft mir :heul:


    Mein System:
    ASUS P4P800-E deluxe
    Intel P4 3.2 GHz
    Maxtor 160 GB, 7.200 U/Min
    ATI Radeon 9800 Pro
    Win XP Home Edition


    MfG dermitohne
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Tja, schau dir halt mal den Kühler deiner CPU an. Dreht sich der Lüfter noch?
     
  3. dermitohne

    dermitohne ROM

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    4
    Ja, er dreht sich noch.
     
  4. dermitohne

    dermitohne ROM

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    4
    Also, ich hab heute morgen mal meinen Lüfter vom Staub befreit und dabei ist mir aufgefallen, dass ein Stück von der Halterung abgebrochen ist und somit der Kühler (bzw. dieses spiralförmige Eisenteil, keine Ahnung wie das heißt) nicht richtig auf der CPU liegt. Als ich den Kühler per Hand festgedrückt habe, ging die CPU-Temperatur innerhalb von 1-2 Sekunden schlagartig um ca. 15°C runter, nach weiteren Sekunden senkte sich die Temperatur nochmehr. Als ich den Kühler dann losließ erhitze sich die CPU in wenigen Sekunden um mehr als 20°C auf ca 80°.

    Nun meine Frage, welchen Kühler würdet ihr mir empfehlen für einen Intel P4 mit 3.2 GHz? Ist bei einem Kühler auch eine neue Halterung dabei? (mit Halterung mein ich das Teil welches am Mainboard angebracht ist und den Kühler "festklammer")

    MfG demitohne
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nein..was am Mainboard dran ist, ist nicht bei dem Kühler dabei. Oder anders ausgedrückt Mainboard defekt. Eventuell bekommst du einen Kühler der mit dem Board verschraubt wird.

    Wolfgang77
     
  6. dermitohne

    dermitohne ROM

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    4
    Meine Beschreibung gerade war wohl etwas flüchtig. (hatte Zeitdruck ;) )

    Hier hab ich mal ein Bild rausgesucht wie das Teil aussieht was ich geschrottet habe: (bin halt Handwerker und kein Informatiker :cool: )
    http://www.sly.de/assets/big/Retentionkit-P4.jpg

    Dieses Ding kann doch eigentlich selbst ein Laien wie ich austauschen oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen