merkwürdiger Fehler WIN.INI

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von XB2, 11. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XB2

    XB2 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    142
    Hallo ! Wieder mal Fehler mit WIN95 200MMX . Nach Hochfahren
    kommt Meldung "Pfad für BRASIL.exe kann nicht gefunden werden. Aus WIN.ini löschen. In WIN.INI steht die Zeile: run=c:\windows\Brasil.exe. OK, habe ich entfernt. Dann beim
    Hochfahren die nächsten Meldg. SCRSVR.exe und instit.bat und
    marco!.scr können nicht zugeordnet werden. Auch das habe ich
    aus der WIN.INI gelöscht. Dann Ruhe und jetzt wieder die erste
    Meldung mit Brasil.exe.
    Wer kennt solche Meldungen und die Bedeutung von Brasil.exe?
    Danke für eine Info. Hans

    PS: OK, habe ständig Probleme beim Herunterfahren.
     
  2. XB2

    XB2 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    142
    Hallo "Plinius" und "Tomthemad" !
    Ich weiß nicht, ob es üblich ist sich im Forum zu bedanken, aber Euch trotzdem vielen Dank für die Hilfe. Es war genau die richtige
    Aktion.
    "XB2" Hans
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Auch du solltest meinem Link (siehe oben) folgen.

    salve
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    hast du einen trojaner oder sowas drauf?
    oder irgendeine software installliert?
    (testen mit AD-Aware)

    die sogenannnte exedatei befindet sich ja im
    windows-verzeichnis
    (wenn man sich den pfad anschaut)
    die aufrufe werden bestimmt noch mit einer anderen
    ini-datei verbunden sein
    oder gleich mit einem autostart in der registry

    die würde ich mal löschen nachdem
    du dir sicher bist daß sie zu keinem proggy gehört
    das du benötigst

    ich würde wenn du dich etwas mit der registry
    auskennst nach der datei suchen lassen
    und alles löschen

    dann sollte ruhe sein

    vorausgesetzt du bist kein blutiger anfänger!
    wobei ich aber davon ausgehen muß

    wie schon gesagt am besten Ad-aware 6 installieren
    und mit dem tool überprüfen ob es spyware ist

    mfg. Tom
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen