1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Merkwürdiges Brummen beim PC-Start

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Terenas, 9. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terenas

    Terenas Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    Nachdem ich heute morgen meinen PC angeschaltet habe, hörte ich ein sehr lautes, anhaltenes Brummen, welches scheinbar vom Prozessor ausgeht. Mehrmaliges Neustarten zeigte zunächst keine Wirkung. Auch konnte ich im Inneren des PCs nichts seltsames erkennen. Da der PC ansonsten einwandfrei funktionierte, habe ich ihn nochmal angeschaltet um hier um Hilfe zu fragen. Zunächst war das Brummen wieder da, hörte aber nach 5-6 Minuten auf. Es bleibt auch sonst nicht konstant, sondern verändert sich in Lautstärke etc. Kann irgendjemand was damit anfangen? =)

    MfG Carsten

    PII 400Mhz, 128 MB, Voodoo Banshee, 9,6 GB
     
  2. Terenas

    Terenas Byte

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Ich nehme mal an, es ist kein gutes Zeichnen, dass sich der Lüfter auf der CPU nicht dreht? =) Aber dann wundert es mich, dass es jetzt keine offensichtlichen Probleme mehr gibt.
     
  3. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    hallo

    schau mal nach, ob der lüfter auf der CPU nicht alzu sehr staubig ist. wenn es zu viel staub hat, dann mit einem feinen pinsel vorsichtig den staub wegpinseln. hatte das problem auch mal.

    gruess
    schtiif
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    öhm .. das Teil dreht sich nicht?
    Mhm .. Dein Lüfter ist scheinbar futsch und die jetzt nicht offensichtlichen probleme könnten IMHO zu einem sehr offensichtlichen Problem werden nämlich zu dem problem das Deine CPU abraucht!

    Mein Tip: Rechner aus und Morgen einen neuen Lüfter kaufen!
    Da Du die aber selten ohne Kühlkörper bekommst am besten gleich einen neuen Kühler kaufen!

    Ich würde den Rechner solange nicht besonders stark beanspruchen!!!

    Gruß .. dieschi
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Kann eigentlich nur der Lüfter sein ..
    Schau mal ob da ein Kabel am Lüfter scheuert bzw. wie schtiif schon andeutete Staub aufm Lüfter hängt!

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen