1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Merkwürdiges Helligkeitsproblem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hallvold, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hallvold

    hallvold ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo erstmal
    Ich habe ein Großes Problem mit der Monitorhelligkeit.Habe schon einige threads zu dem thema gelesen aber keiner der vorschläge half bei mir.zunächst einmal ist es das übliche Problem.....während die helligkeit auf dem desktop angenehm ist, ist sie in spielen(und zwar in allen) viel zu dunkel. und das selbst wenn ich alle farben, sowie die helligkeit und den kontrast ganz hoch stelle und auch im spiel gamma vollständig aufdrehe. Zwar ist alles zu erkennen, aber alles was in dunklen farben dargestellt ist, ist nur schwarz dargestellt(es bringt auch nichts wenn ich alles aufdrehe und kontrast niedrig lasse).Soweit ist es ein oft beschriebenes Problem.
    Und die standart lösung war bisher bei mir mit einem tool wie winfox, nvmax, powerstrip oder direkt über in den eigenschaften der karte über nvidia alles hoch zu stellen.Das hat auch bis vor ein paar monaten geklappt. dann ist mir meine Grafikkarte abgeschmiert und ich habe XP statt 98 auf den rechner getan. Seit 1 woche habe ich nun die neue Karte (MSI geforce 4 ti 4400 VTD) unter xp laufen,aber wie man schon ahnen kann tritt folgendes probelm auf:

    Ich kann zwar mit den genannten tools(und einigen mehr die ich versucht habe) die helligkeit etc. hoch stellen und auf dem desktop ist auch alles überhellt,aber sobald ich in spiel starte scheint er immer weder auf standart zurückzuschalten. denn egal wie hell ich das bild vorher stelle......im spiel ist es immer gleich hell. und zwar selbst dann wenn ich vorher alle farben rausnehme und der desktop fast ganz schwarz ist......das problem tritt auch treiberunabhängig auf...egal ob orginal treiber oder verschiedene nvidia treiber...immer das selbe.egal welches spiel.....das problem ist immer da.

    Hat irgenjemand eine idee was da falsch läuft oder was dazu führt das die desktop-einstellungen beim spielstart immer verworfen werden.

    ich wäre echt für jede idee dankbar.....danke schon im vorraus und schönen letzten ostertag
     
  2. hallvold

    hallvold ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    ja......dann hast du mich falsch verstanden....cih weiß das ich unabhängig voneinander im spiel und auf dem desktop die helligkeit erhöhen kann.....aber die einstellung des dektops gehen immer beim spielstart verloren und die helligkeitskorrektur im spiel reicht halt bei mir nicht......außerdem gings früher ja auch beides hoch zu stellen
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,

    die desktop einstellungen sind in der regel immer anders als die einstellungen die du im spiel selber unter "optionen" vornehmen musst.
    hier wird allgemein die helligkeit und der gamma wert entsprechend dem spiel korrigiert und erhöht.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen