1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Merkwürdiges lautes Piepsen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Zvenn, 11. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zvenn

    Zvenn ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich habe einen AMD K6/2 500MHz mit 3x128 MB RAM unter Win2000 laufen.

    Etwa alle 14 Tage, aber nicht regelmäßig, kommt ein lautes intervallartiges Piepsen im laufenden Betrieb. Ich kann zwar normal weiterarbeiten, aber durch den Lärm fahre ich den Computer immer runter. Wenn ich ihn anschließend gleich wieder anschalte, kommt schon beim Hochfahren das gleiche Piepsen; wenn ich ihn ein paar Minuten auslasse und dann starte, gehts wieder normal. Es scheint also irgendetwas heißzulaufen, denke ich zumindest.

    Was könnte das sein?

    Grafikkarte: 3dfx Voodoo Banshee 16Mb nicht übertaktet
    RAM: 2 x Kingston, 1 x OEM,
    der OEM-RAM lief schon über 3 Jahre problemlos alleine, seit einem Jahr laufen alle 3 zusammen auch ohne Probleme

    Ich verstehe nur noch nicht, warum es so zufällig passiert.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke schonmal im Voraus
     
  2. Zvenn

    Zvenn ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Also von den Lagern kommts nicht, aber der Lüfter ist sehr verschmutzt. Werd ihn wohl mal reinigen und sehen, obs nochmal vorkommt.

    Danke für die schnelle Hilfe
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hast du denn schon mal die lüfter überprüft ob das piepsen von den lagern kommt
    (genau hinhören)


    :aua: :aua: :aua: mist zu langsam
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    schraube den Rechner auf un überprüfe den Lüfter auf der CPU. Versuche ihn langsam abzubremsen, ertönt dann der gleiche Alarmton würde ich den Lüfter austauschen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Vielleicht liefert der Lüfter kein Drehzahlsignal mehr und das Baord gibt deswegen Alarm? Passiert bei mir auch manchmal.
    Überprüfe den CPU-Lüfter, ob er sich dann noch dreht oder auch jetzt, ob er sehr verschmutzt ist.
    Und installiere vielleicht mal ein Tool, welches die Temperatur und Lüfterdrehzahl überwacht (z.B. Motherboardmonitor).
    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen