1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Merkwürdiges Verbindungsproblem mit Netgear MA401

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Wildblood, 24. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wildblood

    Wildblood ROM

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    5
    Hi Folks.

    Habe ein ziemlich "merkwürdiges" Problem, hoffe das einer von Euch ?n Tipp hat.
    Ich habe zu Hause ein schnuckeliges W-Lan Netzwerk mit einem Belkin 54g Router. Das lief einige Tage einwandfrei und ohne Murren. Ein Teil dieses Netzwerks war / ist auch mein Notebook welches eigentlich mit einer Netgear MA401 angebunden ist.
    Vor einigen Tagen hat sich bei mir in der Nachbarschaft ein anderes Wlan Netz etabliert ( Nachbar? ), seither verbindet sich meine Netgear Karte nicht mehr mit dem Router. Woran kann das liegen?
    Die SSID?s sind natürlich unterschiedlich und wenn ich im NIC-Monitor den Wert für die SSID auf "Any" setze, dann findet und verbindet er sich sofort mit dem fremden Netzwerk. Setze ich die SSID im Monitor von Hand auf meine Netzwerk SSID, dann scannt der sich dusselig ( das Notebook kann sogar neben dem Router stehen ) ... er findet aber nix!
    Der Router arbeitet einwandfrei, die anderen NIC?s kommunizieren einwandfrei ( sind alles feste NIC-Karten ). Was kann man da tun?
    Hab?s schon mit dem Netgear Support versucht, die konnten allerdings nicht helfen. Hatte jemand schon einmal ein ähnliches Problem ( vielleicht mit einem anderen Hersteller ? )

    Bin für jeden Tipp dankbar!
    :bet:
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Da du schreibst, dass zunächst alles funktioniert hatte, kann ja vermutet werden, dass die Tatsache, dass der Nachbar auch ein Funknetzwerk betreibt, die entscheidende Fehlerursache darstellt. In solchen Fällen ist es am besten, wenn man sich mit dem Nachbarn bezüglich der Belegung der Kanäle abspricht und Kanäle wählt, die mehr als drei Kanäle auseinanderliegen. Am besten der eine einen der unteren Frequenzbereiche, der andere einen der oberen.
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Kanalwechsel probiert?

    Konfigurationsmöglichkeit "bevorzugte Verbindungen" vorhanden?

    An dein Notebook eine feste IP vergeben (Router-Konfig).
    Verschlüsselung aktiviert? Wenn ja, ist beim Notebook auch noch der richtige Schlüssel in Verwendung, oder hat sich irgendetwas verstellt.

    Der "Krieg" geht immer an den Kleinigkeiten verloren....:rolleyes:

    salve und viel Glück

    ps: kann natürlich auch sein, dass das Netgear-Teil in das Funk-Nirwana eingetreten ist.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht solltet Ihr beide die SSID mal deaktivieren?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen